Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU GP NHK Trophy 2017: Je oller, je toller – Voronov

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Lake Placid Ice Dance International 24. Juli 2018 – 28. Juli 2018 Lake Placid, New York 12946, USA
  • Philadelphia Summer International 30. Juli 2018 – 5. August 2018 Philadelphia, Pennsylvania, USA
  • Challenger Series: Asian Open Figure Skating Trophy 1. August 2018 – 5. August 2018 Bangkok, Thailand
  • NRW Trophy 2018 9. August 2018 – 12. August 2018 Dortmund, Deutschland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 22. August 2018 – 25. August 2018 Bratislava, Slowakei

ISU GP NHK Trophy 2017: Je oller, je toller – Voronov

[ratings]

 

Je oller, je toller möchte man bei einem Blick auf das Herren-Ergebnis bei der ISU GP NHK Trophy 2017 sagen. Sergei Voronov musste 30 Jahre alt werden und brauchte 18 Anläufe um seinen ersten GP-Sieg einzufahren. Wenn der Ausfall von Hanyu überhaupt für etwas gut war, dann für den Sieg des russischen Urgesteins, den die japanischen Zuschauer schon im Kurzprogramm feierten wie einen der ihren. Voronov bekam in der Kür nur beim vierfachen Toeloop geringe Abzüge und gewann hier mit 181.06 Punkten. Das war genauso eine neue Bestleistung wie das Gesamtergebnis von 271.12.

Genau so überraschend und erfreulich ist der zweite Platz für den genauso sympathischen Adam Rippon (USA). Trotz eines unterrotierten vierfachen Lutz zu Beginn seines Programms wurde er in der Kür mit 177.04 Punkten Zweiter. Mit 261.99 Punkten konnte er sich vom vierten auf den zweiten Rang verbessern. Um einen Platz, vom zweiten auf den dritten, ist Alexei Bychenko aus Israel. Er bekam 252.07 Punkte. Er sprang in der Kür den Rittberger nur doppelt und bekam Abzüge beim dreifachen Axel. Dafür bekam er 166.55 Punkte und war damit Dritter in der Kür. Ein Desaster erlebte in der Kür Jason Brown, dem neben zwei Stürzen weitere Fehler unterliefen. Dank abenteuerlich hoher Programmkomponenten für eine völlig verstolperte Kür landete er mit 160.59 Punkten auf dem vierten Rang. Der technische Wert hätte nur für den achten Platz gereicht. Insgesamt fiel er mit 245.95 Punkten ebenfalls auf den vierten Platz zurück. Keegan Messing (CAN) wurde mit 235.80 Punkten Fünfter, der Lätte Deniss Vasiljevs mit 234.80 Punkten Sechster.

Die GP-Serie im Forum

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos von der Kür

1. Sergei VORONOV  RUS
2. Adam RIPPON  USA
3. Alexei BYCHENKO  ISR
4. Jason BROWN  USA
5. Keegan MESSING  CAN
6. Deniss VASILJEVS  LAT
7. Kazuki TOMONO  JPN
8. Dmitri ALIEV  RUS
9. Michal BREZINA  CZE
10. Nam NGUYEN  CAN
11. Hiroaki SATO  JPN

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 451 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Sonntag, 08.07.

06.00 Uhr LS HEROES & FUTURE 2018 IN NAGANO mit Elvis Stojko, Philippe Candeloro, Takeshi Honda, Marina Anissina/Gwendal Peizerat, Javier Fernandez, Nathan Chen, Evgenia Medvedeva, Evgeni Plushenko, Maia Shibutani/Alex Shibutani, Yuzuru Hanyu, Shoma Uno, Keiji Tanaka, Kazuki Tomono, Sota Yamamoto, Mitsuki Sumoto, Sena Miyake, Satoko Miyahara, Wakaba Higuchi, Rika Kihira, Yuna Shiraiwa, Kana Muramoto/Chris Reed

Blogstatistik

  • 1.421.696 Besucher seit dem 16.10.13

Archive