Werbeanzeigen

Home » Ergebnisse » ISU GP NHK Trophy 2017: Sui / Han mit Weltrekord in der Kür

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU GP NHK Trophy 2017: Sui / Han mit Weltrekord in der Kür

[ratings]

 

Mit 155.10 Punkten haben die Chinesen Wenjing Sui / Cong Han den vier Jahre alten Weltrekord der Russen Tatiana Volosozhar / Maxim Trankov um 0,44 Punkte verbessert und die Kür der ISU GP NHK Trophy 2017 deutlich für sich entschieden. Insgesamt erreichten sie 234.53 Punkte, die eine neue Bestleistung für sie bedeuteten. Ihr Programm blieb ohne Fehl und Tadel, lediglich der vierfache Twist erhielt nur den Level 2. Damit haben sich die Chinesen als erstes Paar für das Finale qualifiziert.

Einen Schritt dorthin haben auch Ksenia Stolbova / Fedor Klimov gemacht, die nach Moskau auch in Osaka Zweite wurden. Sie erreichten in der Kür 147.69 Punkte. Abzüge gab es für den dreifachen Twist und die Kombination aus zwei dreifachen Toeloop mit der Klimov Probleme hatte. Insgesamt bekamen sie 222.74 Punkte. Erstmals kamen Kristina Astakhova / Alexei Rogonov (RUS) über 200 Punkte und belegten mit 203.64 Punkten den dritten Rang. Grundlage war eine Steigerung ihrer Bestleistung in der Kür um rund zwei Punkte auf 133.17 Zähler. Abzüge gab es für den zweifachen Salchow,
Um einen Platz verbessern konnten sich die Kanadier Julianne Seguin / Charlie Bilodeau. Sie wurden mit 194.37 Punkten Vierte. Rang fünf geht an Alexa Scimeca Knierim / Chris Knierim (192.51) vor den Österreichern Miriam Ziegler / Severin Kiefer (171.13) die eine ganz schwache Kür mit zwei Stürzen liefen.

Die Grand Prix Serie im Forum

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos von der Kür

1. Wenjing SUI Cong HAN  CHN
2. Ksenia STOLBOVA Fedor KLIMOV  RUS
3. Kristina ASTAKHOVA Alexei ROGONOV  RUS
4. Julianne SEGUIN Charlie BILODEAU  CAN
5. Alexa SCIMECA KNIERIM Chris KNIERIM  USA
6. Miriam ZIEGLER Severin KIEFER  AUT
7. Sumire SUTO Francis BOUDREAU-AUDET  JPN
8. Miu SUZAKI Ryuichi KIHARA  JPN

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.857.171 Besucher seit dem 16.10.13

Archive