Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU GP NHK Trophy 2017: Virtue / Moir auf Kurs

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 494 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich
  • Österreichische Staatsmeisterschaft 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Sportzentrum Gmunden, Fliegerschulweg 44, 4810 Gmunden

ISU GP NHK Trophy 2017: Virtue / Moir auf Kurs

[ratings]

 

Tessa Virtue / Scott Moir (CAN) haben den Shortdance der ISU GP NHK Trophy 2017 mit 80.92 Punkten für sich entschieden und zeigten sich zumindest äußerlich unbeeindruckt vom neuen Weltrekord ihrer Rivalen Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron.

Mit 76.31 Punkten folgen Madison Hubbell / Zachary Donohue auf dem Zweiten Rang, Dritte sind die Italiener Anna Cappellini / Luca Lanotte. Sie erhielten 75.67 Punkte. Rang vier geht an das russische Paar Victoria Sinitsina / Nikita Katsalapov (72.49), gefolgt von den Briten Penny Coomes / Nicholas Buckland (65.64) und den Dänen Laurence Fournier Beaudry / Nicolaj Sörensen (65.34).

Die GP-Serie im Forum

Ergebnis des Shortdance
Judges Scores

Videos vom Shortdance

1 Tessa VIRTUE Scott MOIR  CAN 80.92
2 Madison HUBBELL Zachary DONOHUE  USA 76.31
3 Anna CAPPELLINI Luca LANOTTE  ITA 75.87
4 Victoria SINITSINA Nikita KATSALAPOV  RUS 72.49
5 Penny COOMES Nicholas BUCKLAND  GBR 65.64
6 Laurence FOURNIER BEAUDRY Nikolaj SORENSEN  DEN 65.34
7 Alexandra NAZAROVA Maxim NIKITIN  UKR 63.33
8 Marie-Jade LAURIAULT Romain LE GAC  FRA 62.79
9 Kana MURAMOTO Chris REED  JPN 61.82
10 Misato KOMATSUBARA Timothy KOLETO  JPN 53.83

Advertisements

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 12. Dezember 2018 um 16:00 – 18:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 13. Dezember 2018 um 4:30 – 6:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 14. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • Riverboat mit Gaby Seyfert 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR
  • Die Eiskönigin aus Chemnitz - Dokumentation über Jutta Müller 16. Dezember 2018 um 20:15 – 21:45 MDR
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 20. Dezember 2018 um 19:30 – 20:00 ORF Sport Plus
  • Menschen 2018 - mit Aliona Savchenko / Bruno Massot 20. Dezember 2018 um 22:15 – 0:45 ZDF
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 8:30 – 8:45 ORF Sport Plus
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 23:45 – 0:00 ORF Sport Plus
  • Eisgala Ingolstadt 23. Dezember 2018 um 15:10 – 15:30 ARD

Blogstatistik

  • 1.751.924 Besucher seit dem 16.10.13

Archive