Home » Allgemein » Shortdance der Senioren im Eistanz (GPF)

Kommende Veranstaltungen

  • Istanbul Bosphorous Cup 11. Dezember 2017 – 16. Dezember 2017 Istanbul Grand Municipality Ice Rink Hisaraltı Cad. No:111 34107 / Yedikule
  • Deutsche Meisterschaften 15. Dezember 2017 – 16. Dezember 2017 Eissporthalle Frankfurt, Am Bornheimer Hang 4, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Grand Prix of Bratislava 15. Dezember 2017 – 17. Dezember 2017 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • FBMA Trophy 4. Januar 2018 – 7. Januar 2018 Zayed Sports City Ice Rink, Zayed Sports City - Abu Dhabi - Vereinigte Arabische Emirate
  • EduSport Trophy 4. Januar 2018 – 7. Januar 2018 Telekom Arena, Drumul Gării Odăi, Otopeni 075100, Rumänien

Shortdance der Senioren im Eistanz (GPF)

Wie erwartet setzen sich die beiden Top-Teams Gabriella Papadakis/ Guillaume Cizeron (82,07) und Tessa Virtue/ Scott Moir (81,35) nach dem Shortdance an die Spitze des Eistanzfeldes.

Papadakis und Cizeron übertrafen ihre persönliche Bestleistung vom Internationaux de France (81,40) und rückten auf einen halben Zähler an den aktuellen Weltrekord heran. Ihre Musikwahl zum Ed Sheeran-Medley wird nach wie vor kontrovers diskutiert, insbesondere das Zusammenspiel mit lateinamerikanischen Tanzstilen.

Tessa Virtue und Scott Moir lieferten ebenfalls einen gelungenen Shortdance ab, blieben jedoch mehr als einen Punkt hinter ihrem Weltrekord vom Skate Canada (82,68) zurück.

Den dritten Platz sicherten sich Maia und Alex Shibutani mit 78,09 Punkten und nehmen ein Polster von rund drei Zählern in den Kürtanz am Samstag mit.

Hier nochmal das Gesamtergebnis:

1. Papadakis/ Cizeron (82,07)

2. Virtue/ Moir (81,53)

3. Shibutani/ Shibutani (78,09)

4. Hubbell Donohue (74,81)

5. Chock/ Bates (74,36)

6. Chappellini/ Lanotte (74,24)

Hier sind die detaillierten Ergebnisse aller sechs Paare zu finden:

http://www.isuresults.com/results/season1718/gpf1718/data0403.pdf

Advertisements

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 317 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Montag, 11. Dezember

16.30 Uhr MDR um 4 mit Katharina Witt, Heinz-Florian Oertel
23.00 Uhr HR Heimspiel mit Marika Kilius, Aliona Savchenko / Bruno Massot

Montag, 25. Dezember

ca. 14.30 Uhr ARD – Eisgala Ingolstadt – Zusammenfassung
15.20 Uhr One – Eisgala Ingolstadt – Ausschnitte

Grand-Prix-Finale

Dienstag, 12. Dezember
11.00 Uhr Eurosport – Zusammenfassung

Blogstatistik

  • 969.422 Besucher seit dem 16.10.13

Archive