Home » Allgemein » Junior GP: Die Entscheidungen bei den Damen und im Eistanz

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

Junior GP: Die Entscheidungen bei den Damen und im Eistanz

Kürtanz

Im Eistanz der Junioren konnten Anastasia Skoptcova und Kirill Aleshin aus Russland ihre Führung vor den US-Amerikanern Christina Carreira und Anthony Ponomarenko behaupten und gewannen die Kür mit 87,74 Punkten. In der Gesamtwertung erreichten sie 153,61 Punkte. Das US-Paar blieb weniger als ein Zehntel im Kürtanz zurück (87,66) und holte mit 151,76 Punkten Silber.

Platz drei sicherten sich Sofia Polishchuk und Alexander Vakhnov aus Russland mit 149,04 Punkten (85,87 Punkte im Kürtanz).

1. Anastasia SKOPTCOVA/ Kirill ALESHIN  RUS 153.61

2. Christina CARREIRA/ Anthony PONOMARENKO  USA 151.76

3. Sofia POLISHCHUK/ Alexander VAKHNOV  RUS 149.04

4. Sofia SHEVCHENKO/ Igor EREMENKO  RUS 144.38

5. Arina USHAKOVA/ Maxim NEKRASOV  RUS 141.88

6. Marjorie LAJOIE/ Zachary LAGHA  CAN 141.28

Kür der Juniorinnen

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich die beiden Russinnen Alexandra Trusova und Alena Kostornaia. Nach ihrem Rekord-Kurzprogramm am Donnerstag stürzte Trusova heute beim vierfachen Salchow bekam Abzüge für eine unsaubere Landung ihrer Kombination aus Dreifach-Lutz und Dreifach-Rittberger. Damit musste sie sich in der Kür (132,36) ihrer Trainingspartnerin Alena Kostornaia (132,93) mit einem halben Punkt geschlagen geben, gewann aber dennoch knapp in der Gesamtwertung. Dritte wurde Anastasia Tarakanova mit 131,47 Punkten.

Hier noch einmal die Ergebnisse in der Übersicht:

1. Alexandra TRUSOVA  RUS 205.61

2. Alena KOSTORNAIA  RUS 204.58

3. Anastasia TARAKANOVA  RUS 199.64

4. Rika KIHIRA  JPN 192.45

5. Daria PANENKOVA  RUS 191.16

6.Sofia SAMODUROVA  RUS 187.74

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 342 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Livestreams zum Schaulaufen am 21. Januar ab 11.55 Uhr hier auf dieser Seite21. Januar 2018
10 hours to go.

Kinotour – Die Anfängerin

Bei allen genannten Vorstellungen sind mindestens zwei Hauptdarsteller anwesend

JAN21
So 15:00
Friedrichshagen, Berlin
JAN21
So 17:30
JAN22
Mo 18:00
JAN23
Di 17:00
JAN27
Sa 15:30
JAN29
Mo 17:30
FEB11
So 18:00
Ludwigslust

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Samstag, 20. Januar
23.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

Sonntag, 21. Januar
00.30 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Sonntag, 21. Januar
11.45 Uhr – Tagesschau 24 – MDR-Filmmagazin – Die Anfängerin

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Dienstag, 23. Januar
01.00 Uhr – MDR – Filmmagazin – Die Anfängerin

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.077.863 Besucher seit dem 16.10.13

Archive