Advertisements

Home » Ergebnisse » Chinesische Meisterschaft 2018: Ergebnisse

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 481 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Minsk Arena Ice Star 18. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei 111, Minsk, Weißrussland
  • Halloween Cup 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Ice Palace Budapest, Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • ISU GP Skate America 2018 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Angel of the Winds Arena, 2000 Hewitt Ave, Everett, WA 98201, USA
  • Crystal Skate 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Bucharest- Otopeni Ice Rink
  • Golden Bear 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Skating rink Velesajam, Ulica Joszefa Antalla bb,10000, Zagreb, Hrvatska, 10000, Zagreb, Kroatien

Chinesische Meisterschaft 2018: Ergebnisse

[ratings]

 

Über Weihnachten wurden auch die chinesischen Titelkämpfe ausgetragen. Hier die Ergebnisse.

Bei den Herren gewann Han Yan mit 247.17 Punkten. Im Kurzprogramm sprang er den Axel nur einfach und zeigte außerdem den dreifachen Flip und eine Kombination aus dreifachem Lutz und zweifachem Toeloop und erhielt 72.32 Punkte. In der Kür gab es den Axel erneut nur einfach, sowie dreifach in Kombination mit einem einfachen Toeloop. Als einziger Vierfacher war ein Toeloop im Programm.
Rang zwei ging an He Zhang (219.10 ), gefolgt von Yan Hao (201.49).

Bei den Damen gewann Xiangning Li (65.31 / 128.66 / 193.77), gefolgt von Ziquan Zhao (183.02) und Hongyi Chen (176.59).
Bei den Paaren gewannen Xiaoyu Yu / Hao Zhang mit 227.32 Punkten. Sie zeigten im Kurzprogramm (77.56) den dreifachen Toeloop, den dreifachen Twist und den dreifachen Wurfrittberger, In der Kür (149.76) gab es einen unterrotierten dreifachen Salchow, den dreifachen Twist, eine Kombination aus dreifachem und doppelten Toeloop, den dreifachen Wurfrittberger und den dreifachen Wurfsalchow. Mit 223.60 Punkten landeten Cheng Peng / Yang Jin auf dem zweiten Platz. Von ihnen gab es im Kurzprogramm (76.62) den dreifachen Toeloop, den dreifachen Wurfrittberger und den dreifachen Wurfsalchow. In der Kür (146.68) zeigten sie eine Kombination aus dreifachem und doppelten Toeloop, den dreifachen Slachow, den dreifachen Twist, den dreifachen Wurfrittberger und den dreifachen Wurfsalchow. Platz drei geht an Xuehan Wang / Lei Wang mit 177.68 Punkten.
Im Eistanz gewannen Shiyue Wang / Xinyu Li mit 169.74 Punkten.

In China haben die Meisterschaften nicht den hohen Stellenwert wie in anderen Ländern. Der nationale Saisonhöhepunkt dort sind die chinesischen Winterspiele Anfang im Januar, wo dann auch die besten Eiskunstläufer am Start sind.

Advertisements

ISU GP Skate America 2018

Livestream, Videos und Ergebnisse ab 04.20 Uhr20. Oktober 2018
Noch 4 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Samstag, 20. Oktober

18.45 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
22.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – LIVE

Sonntag, 21. Oktober

06.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
13.15 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – Ausschnitte
23.00 Uhr ESP 2 – Free Dance – Ausschnitte

Montag, 22. Oktober

00.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Kür der Damen – Ausschnitte
05.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Kür der Damen – Ausschnitte
17.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
23.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Dienstag, 23. Oktober

03.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
10.30 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
13.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
19.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
23.30 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights

Mittwoch, 24. Oktober

04.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
10.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
12.30 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Donnerstag, 25. Oktober

04.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
14.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Freitag, 26. Oktober

10.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.10 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass
– mit Sarah Meier

Blogstatistik

  • 1.581.519 Besucher seit dem 16.10.13

Archive