Advertisements

Home » Ankündigungen » Vorschau auf das Wochenende

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 483 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • INGE SOLAR MEMORIAL – ALPEN TROPHY 13. November 2018 – 18. November 2018 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • AUTUMN CUP 16. November 2018 – 18. November 2018 PISTA DE HIELO MULHACEN “DON PATIN” – Granada
  • Rostelecom Cup 2018 16. November 2018 – 18. November 2018 Ice Palace “Megasport” Khodynsky avenue 3, Moscow
  • SKATE CELJE 2018 20. November 2018 – 25. November 2018 City Park, Partizanska cesta, 3000 Celje, Slowenien
  • WARSAW CUP 21. November 2018 – 25. November 2018 TORWAR II, str. Lazienkowska 6a, 00-449 Warsaw

Vorschau auf das Wochenende

Beinah hätte das erste Wochenende des Jahres auch ein schönes Eiskunstlauf-Wochenende werden können. Beinah. Leider ist davon nicht mehr viel übrig geblieben. Für die morgen beginnende FBMA-Trophy in Abu Dhabi gibt es leider noch überhaupt keine Infos. Es ist lediglich bekannt, dass einige Teilnehmer aus Österreich dabei sein sollen. Da es aber keinen Livestream gibt, ist das auch egal. Einen Livestream gibt es dagegen von der  EduSport Trophy aus Bukarest, dafür fehlt es dort an interessanten Teilnehmern. Hier hatten zwar die chinesischen Paare Nummer 2, 3 und 4 gemeldet, haben ihre Meldung aber zurückgezogen. Nun gibt es in Bukarest keinen Paarlaufwettbewerb. Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sind ohnehin Fehlanzeige. Wer sich dennoch über den Wettbewerb informieren will, kann das hier tun.

Das wäre eine schöne Gelegenheit gewesen, sich dem Cup of Berlin im Synchron-Eiskunstlauf zu widmen, aber auch das fällt aus. In der vergangenen Saison wurde der Wettbewerb auf Sportdeutschland-TV live übertragen. Diesmal fällt eine Live-Übertragung aus. Überhaupt ist es schwierig an Infos zu kommen. Die Internetseite des führenden deutschen Teams Berlin 1, hat ihr letztes Update in der Saison 14/15 erlebt. Immerhin gibt es eine Facebook-Seite, womit aber alle diejenigen ausgeschlossen werden, die Mark Zuckerbergs Datenkrake nicht füttern wollen. Zu allem Überfluss wird dort auch noch ausschließlich in englisch kommuniziert, dabei dürften die meisten Fans dieses deutschen Teams auch aus Deutschland kommen. Der TSC Berlin, Heimatverein des Team Berlin verweist auf www.cup-of-berlin.com und landet nach einem Klick darauf nicht auf einer extra Seite, sondern auf einer Unterseite der DEU, wo der Cup angekündigt wird. Man könnte meinen, jemand will, dass der Wettbewerb nicht zu viel Aufmerksamkeit findet. Das ist in jedem Fall gelungen.

Da bleiben dem geneigten Eiskunstlauf-Fans nur die US-Meisterschaften, die morgen (Donnerstag) um 03.35 Uhr mit dem Kurzprogramm der Damen beginnen. Am Start sind hier 22 Damen, angeführt von Ashley Wagner. Zu den Favoritinnen zählen außerdem wohl Polina Edmunds, Courtney hicks, Mariah Bell, Mira Nagasu und Karen Chen. Um 22 Uhr tragen die Paare ihr Kurzprogramm aus. Hier sind unter anderem Alexa Scimeca / Knierim / Chris Knierim, Tarah Kayne / Danny O´Shea, Haven Denney / Brendon Frazier und Ashley Cain / Timothy Le Duc am Start. Am Freitagmorgen um 02.40 Uhr. starten die Herren in das Kurzprogramm. In der Startliste stehen Max Aaron, Alexei Krasnozhon, Ross Miner, Vincent Zhou, Nathan Chen, Adam Rippon und Jason Brown. Der Shortdance beginnt dann am Freitag um 10.10 Uhr. Hier liegen die genauen Startlisten noch nicht vor. Alle Wettbewerbe gibt es als Livestreams. Sie gibt es wie immer rechtzeitig vor Beginn der Wettbewerbe.

Advertisements

ISU GP Internationaux de France 2018 – Die Kurzprogramme

Livestream, Ergebnisse und Videos ab 14.50 Uhr23. November 2018
Noch 5 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 19. November 2018 um 19:15 – 21:10 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 9:30 – 11:30 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 12:30 – 14:30 Eurosport 1
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 16:00 – 18:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 21:15 – 23:15 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 1:00 – 3:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 3:00 – 5:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 10:30 – 12:35 Eurosport 1
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 13:00 – 15:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 22. November 2018 um 6:30 – 8:30 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.680.152 Besucher seit dem 16.10.13

Archive