Advertisements

Home » Ergebnisse » Four Continents 2018: Hawayek / Baker gewinnen Eistanz – Platztausch auf zwei und drei

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 485 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • SKATE CELJE 2018 20. November 2018 – 25. November 2018 City Park, Partizanska cesta, 3000 Celje, Slowenien
  • WARSAW CUP 21. November 2018 – 25. November 2018 TORWAR II, str. Lazienkowska 6a, 00-449 Warsaw
  • 8th WINTER CUP 22. November 2018 – 24. November 2018 Finlandia nv, Driemasten 39, 8560 Wevelgem, Belgien
  • INTERNATIONAUX DE FRANCE DEPATINAGE 2018 23. November 2018 – 25. November 2018 Patinoire Polesud, 1 Avenue d'Innsbruck, 38100 Grenoble, Frankreich
  • Tallinn Trophy 2018 26. November 2018 – 3. Dezember 2018 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland

Four Continents 2018: Hawayek / Baker gewinnen Eistanz – Platztausch auf zwei und drei

Kaitlin Hawayek / Jean-Luc Baker aus den USA haben zum ersten Mal die Four Continents gewonnen. Die Führenden nach dem Shortdance gewannen mit 105.21 Punkten auch den Freedance. Insgesamt erhielten sie 174.29 Punkte. Um einen Platz verbessern konnten sich Carolane SOUCISSE / Shane FIRUS (CAN). Nach dem sie im Kurzprogramm ihre Bestleistung um knapp fünf Zähler steigern konnten und Dritte waren, gelang ihnen dieses Kunststück auch im Freedaance. Sie steigerten sich erneut um fünf Punkte, obwohl sie zwei Punkte wegen illegaler Elemente abgezogen bekamen und liefen mit 99.85 Punkte den zweitbesten Freedance. Das reichte, um sich auch insgesamt mit 164.96 Punkten, eine Steigerung um mehr als zehn Zähler, auf den zweiten Platz zu schieben.

Kana MURAMOTO / Chris REED (JAP) belegten in der Endabrechnung mit 163.68 Punkten den dritten Rang und steigerten dabei ihre Bestleistung um mehr als vier Punkte. Im Freedance erhielten sie 98.59 Punkte, knapp zwei mehr als in ihrem bisher besten Freedance, und wurden auch hier Dritte.
Auf den drei folgenden Plätzen änderte sich im Vergleich zum Shortdance nichts mehr. Vierte wurden Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER USA (97.29 /160.12) vor Shiyue WANG / Xinyu LIU CHN (95.85 / 158.21) und Rachel PARSONS / Michael PARSONS USA (95.12 / 155.30).

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

Gruppe 1 in voller Länge
Gruppe 2 in voller Länge
Gruppe 3 in voller Länge

Siegerehrung

Die Four Continents im Forum

Advertisements

ISU GP Internationaux de France 2018 – Die Kurzprogramme

Livestream, Ergebnisse und Videos ab 14.50 Uhr23. November 2018
Noch 2 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 13:00 – 15:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 22. November 2018 um 6:30 – 8:30 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 23. November 2018 um 11:30 – 13:30 Eurosport 2
  • ISU GP Internationaux de France 2018: Rhythm Dance - LIVE 23. November 2018 um 16:45 – 18:15 Eurosport 2
  • ISU GP Internationaux de France 2018: Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. November 2018 um 7:00 – 8:30 Eurosport 2
  • ISU GP Internationaux de France 2018: Kür der Damen - LIVE 24. November 2018 um 20:00 – 20:45 Eurosport 2
  • ISU GP Internationaux de France 2018: Free Dance - Ausschnitte 24. November 2018 um 23:45 – 0:30 Eurosport 2
  • ISU GP Internationaux de France 2018 - Zusammenfassung 26. November 2018 um 16:30 – 18:30 Eurosport 1
  • ISU GP Internationaux de France 2018: Zusammenfassung 26. November 2018 um 19:30 – 21:00 Eurosport 2
  • ISU GP Internationaux de France 2018: Zusammenfassung 27. November 2018 um 10:00 – 12:00 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.684.813 Besucher seit dem 16.10.13

Archive