Advertisements

Home » Ergebnisse » Four Continents 2018: Erster Sieg für Kayne / O`Shea

Kommende Veranstaltungen

  • Olympic Winter Games 2018 9. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Gangneung Ice Arena, Südkorea, Gangwon-do, Gangneung-si, Gyo 2(i)-dong, 468-22 -dong、
  • Challenge Cup 22. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Budapest Cup 1. März 2018 – 4. März 2018 Jégpalota Budapest, Budapest, Jégpalota Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • Sarajevo Open 2018 1. März 2018 – 4. März 2018 Olympiahalle Juan Antonio Samaranch, Alipašina, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 5. März 2018 – 11. März 2018 Winter Palace of Sport, 1700 Studentski Kompleks, Sofia, Bulgarien

Twitterfeet Olympia

Four Continents 2018: Erster Sieg für Kayne / O`Shea

Nach dem sie im Jahr 2014 bereits Zweite waren, gelang Tarah Kayne / Danny O`Shea ihr erster Sieg bei den Four Continents. Trotz eines von O´Shea verpatzten Doppelaxels gewannen sie die Kür mit 128.68 Punkten. Insgesamt erreichten sie 194.42 Punkte und verbesserten sich vom dritten auf den ersten Platz. Damit verbesserten sie sich in der Kür um sechs und insgesamt um zwölf Punkte. Zweite wurden ihre Landsleute Ashley Caine / Timothy Leduc mit 190.61 Punkten. Sie zeigten in der Kür eine Reihe kleinerer Fehler und Unsicherheiten und wurden hier mit 123.58 Punkten Zweite. Damit mussten sie den ersten Platz nach dem Kurzprogramm räumen. Ihnen gelang dennoch eine Verbesserung ihrer Kürleistung um drei und insgesamt um 14 Punkte.

 Bronze ging an die Nordkoreaner Tae Ok Ryom / Ju Sik Kim, die damit die erste Medaille für ihr Land bei einer ISU-Meisterschaft geholt haben dürften. In der Kür stürzte sie beim Doppelaxel und hatte Probleme beim dreifachen Wurfrittberger. Dennoch wurden sie in der Kür mit 119.73 Punkten Dritte. Ihre Gesamtbestleistung konnten sie um knapp vier Zähler auf 184.98 Punkte steigern und verbesserten sich von Rang vier auf Rang drei. Einen schwarzen Tag erlebten die Kanadier Liubov Ilyushechkina / Dylan Moscovitch aus Kanada, denen in der Kür einiges daneben ging. Sie wurden mit 114.50 Punkten Fünfte in der Kür verbesserten sich mit insgesamt 179.00 Punkten aber von Rang fünf auf vier. Nicht viel besser sah die Kür von Deanna Stellato / Nathan Bartholomay aus, die mit 117.45 den vierten Platz in der Kür belegten. Sie verbesserten sich mit 178.38 Punkten vom sechsten auf den fünften Platz. Gründlich daneben ging auch der Auftritt der Australier Ekaterina Alexandrovskaya / Harvey Windsor, die in der Kür nur Sechste (111.65) wurden und in der Endabrechnung von Rang zwei ebenfalls auf den sechsten Platz (178.10) zurückfielen.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Gruppe 1 in voller Länge
Gruppe 2 in voller Länge
Gruppe 3 in voller Länge

Siegerehrung

Das Video von Ashley Caine / Timothy Leduc ist für Deutschland gesperrt worden. Sie sind aber in der Aufzeichnung der dritten Gruppe zu sehen..

Die Four Continents im Forum

Advertisements

Olympische Spiele 2018 – Schaulaufen

Livestreams, Videos, TV-Termine am Sonntag ab 01.20 Uhr26. Februar 2018
3 days to go.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 376 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Olympische Spiele

Freitag, 23. Februar
06.55 Uhr TLC – Kür der Damen – Ausschnitte
08.30 Uhr ARD – Kür der Damen – Ausschnitte
10.00 Uhr ARD – Kür der Damen – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 1.231.648 Besucher seit dem 16.10.13

Archive