Advertisements

Home » Ankündigungen » Eiskunstlauf-Wettbewerbe in der Zeit vom 30.01. bis zum 04.02.2018

Kommende Veranstaltungen

  • Olympic Winter Games 2018 9. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Gangneung Ice Arena, Südkorea, Gangwon-do, Gangneung-si, Gyo 2(i)-dong, 468-22 -dong、
  • Challenge Cup 22. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Budapest Cup 1. März 2018 – 4. März 2018 Jégpalota Budapest, Budapest, Jégpalota Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • Sarajevo Open 2018 1. März 2018 – 4. März 2018 Olympiahalle Juan Antonio Samaranch, Alipašina, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 5. März 2018 – 11. März 2018 Winter Palace of Sport, 1700 Studentski Kompleks, Sofia, Bulgarien

Twitterfeet Olympia

Eiskunstlauf-Wettbewerbe in der Zeit vom 30.01. bis zum 04.02.2018

Mit vier Wettbewerben geht in dieser Woche die Eiskunstlaufsaison weiter. Der wohl wichtigste ist der Mentor Torun Cup 2018. Wenige Tage vor dem Beginn der olympischen Spiele fehlen natürlich alle Spitzenläufer und auch die zweite Reihe macht sich rar. Dennoch sind einige interessante Läufer am Start. Bei den Herren sind das zum Beispiel Luc MAIERHOFER AUT und Thomas JUNSKI GER. die auf Italiens Hoffnung Daniel GRASSL treffen.

Bei den Damen tritt die Liechtensteinerin Romana KAISER an und misst sich mit der zur Zeit im Dauereinsatz befindlichen Eliska Brezinova (CZE). Im Junior-Eistanz sind gleich vier deutsche Paare gemeldet worden: Lara LUFT / Asaf KAZIMOV, Charise MATTHAEI / Maximilian PFISTERER, Anna TCHASHIN / Ilja MARQUARDT, Anne-Marie WOLF / Max LIEBERS. Bei den Junioren tritt Daniel SAPOZNIKOV (GER) an. Im Advanced Novice Eistanz wird Deutschland durch Lea ENDERLEIN / Malte BRANDT, Diana KIST / Sergej GROSS und Lilia SCHUBERT / Kieren WAGNER vertreten. Schließlich sind im Basic Novice Eistanz Emilie GEPPERT / Piero Joel LOPEZ MORENO, Janne KRUMMER / Erik KRUMMER, Finja MAEDER / Yannick SEIDEL und Melanie RAUH / Fin GRAMANN (alle GER) dabei.

Die Wettkämpfe können im Livestream verfolgt werden.

Bei der Egna Dance Trophy 2018, wie der Name schon suggeriert ein reiner Eistanzwettbewerb, sind Paare aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dabei. Für die am Freitag beginnenden Wettbewerbe wurde bisher kein Livestream angekündigt.

Schließlich werden noch The Nordics 2018 und der Open Ice Mall Cup 2018 ausgetragen. In beiden Wettbewerben sind keine Läuferinnen und Läufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dabei. Wer möchte kann sich über die untenstehenden Links über diese Wettkämpfe informieren.

The Nordics 2018
Open Ice Mall Cup 2018

Advertisements

Olympische Spiele 2018 – Kurzprogramm der Damen

Livestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse am Mittwoch ab 01.50 Uhr21. Februar 2018
5 hours to go.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 373 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Olympische Spiele

Dienstag, 20. Februar
09.00 Uhr TLC – Freedance – Ausschnitte
09.15 Uhr ARD – Freedance – Ausschnitte

Mittwoch, 21. Februar
02.00 Uhr TLC – Kurzprogramm der Damen – LIVE
11.20 Uhr TLC – Kurzprogramm der Damen – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 1.213.656 Besucher seit dem 16.10.13

Archive