Advertisements

Home » Ergebnisse » Olympische Spiele 2018: Virtue / Moir komplettieren kanadischen Erfolg

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • International Adult Figure Skating Competition 14. Mai 2018 – 19. Mai 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Oceania International Novice Competition 16. Mai 2018 – 20. Mai 2018 O'Brien Group Arena, Ground, 105 Pearl River Rd, Docklands VIC 3008, Australien

Olympische Spiele 2018: Virtue / Moir komplettieren kanadischen Erfolg

Leider kam im dritten Teil des Teamwettbewerbs nicht einmal ansatzweise Spannung auf. Auf Grund des Austragungsmodus war eine Änderung der Platzierung nach den Kurzprogrammen kaum zu erwarten und es gab auch keine. Das soll aber auf keinen Fall den Erfolg Kanadas schmälern. Den Triumph der Ahornblätter komplettierten im Freedance Tessa Virtue / Scott Moir, die diesen Teilwettbewerb mit 118.10 Punkten gewann. Zweite wurden Maia Shibutani / Alex Shibutani aus den USA mit 112.01 Punkten gefolgt von den Russen Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev (110.43).

Ergebnis des Freedance
Judges Scores

Im Teamwettbewerb gibt es folgendes Endergebnis: 1. Kanada 73 + 2. Russland 66 + 3. USA 62 +  4. Italien 56 + 5. Japan 50 + 6. China 18 + 7. Deutschland 16 + 8. Israel 13 + + 9. Korea 13 + 10. Frankreich 13

Der Teamwettbewerb im Forum

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 425 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

 

Freitag, 11.05.

11.30 Uhr 3 Sat – Stöckl – mit Trixi Schuba
Die ehemalige Eiskunstläuferin Trixi Schuba holte bei den Olympischen Winterspielen 1972 in Sapporo Österreichs einzige Goldmedaille. Im Gespräch mit Barbara Stöckl blickt sie auch auf die Spiele in Südkorea zurück. Außerdem erklärt die 66-Jährige, die nach ihrer Karriere mit den Shows „Ice Follies“ und „Holiday on Ice“ sechs Jahre lang durch Europa, Nord- und Südamerika tourte, warum und wie sie heute junge Künstlerinnen und Künstler fördert.

Freitag, 18.05.

22.00 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Samstag, 19.05.
01.00 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Montag, 21.05.
03.50 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Blogstatistik

  • 1.372.870 Besucher seit dem 16.10.13

Archive