Advertisements

Home » News » Chan beendet seine Laufbahn

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • International Adult Figure Skating Competition 14. Mai 2018 – 19. Mai 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Oceania International Novice Competition 16. Mai 2018 – 20. Mai 2018 O'Brien Group Arena, Ground, 105 Pearl River Rd, Docklands VIC 3008, Australien

Chan beendet seine Laufbahn

Patrick Chan Foto: Oliver Wagner

Bisher war es nur Spekulation, jetzt ist es amtlich: Skate Canada vermeldet den Rücktritt von Patrick Chan. „Es war wirklich eine Ehre, Patrick in unserem Team zu haben und er wird von der gesamten Skatergemeinde sehr vermisst werden. Sein schönes lyrisches Skaten, gepaart mit seiner aufgeschlossenen und positiven Persönlichkeit, hat ihn zu einem Champion auf und neben dem Eis gemacht . Patrick hat dem Kanadischen Skaten eine enorme Bedeutung gegeben. Skate Canada möchte Patrick zu einer großartigen Karriere gratulieren und wir wünschen ihm viel Glück bei seinen zukünftigen Bemühungen“, „, sagte Debra Armstrong, CEO von Skate Canada. Chan selbst sagte: „Es war eine Ehre und ein Privileg, für Kanada zu skaten. Es hat mir unvergessliche Erfahrungen gegeben und mir Lektionen beigebracht, die ich das ganze Leben hindurch tragen werde. Ich habe meine Träume und Bestrebungen im Eiskunstlauf erfüllt und es ist Zeit, mich neuen Herausforderungen und Möglichkeiten zu stellen. Ich hoffe, viele junge Skater inspiriert zu haben, dass mit harter Arbeit, Ausdauer und Hingabe alles möglich ist. “

Chan gewann 2014 Silber bei den olympischen Spielen von Sochi und Team-Olympiasieger 2018. Er war dreimal Weltmeister, dreimal Sieger der Four Continents und ist zehnfacher kanadischer Meister. Auf sein Konto gehen zwölf Siege in Grand-Prix-Wettbewerben, dreimal gewann er das Finale.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 425 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Dienstag, 24.04.

00:15 Uhr ZDF – Stella – Skinny Love – Film Stella ist zwölf Jahre alt und in den Eiskunstlauf-Trainer ihrer älteren Schwester Katja (15) verliebt. Mit deren Unterstützung will sie eine Choreografie für die Weihnachts-Eislaufshow einstudieren. Doch Katja ist nicht zuverlässig ansprechbar für sie, denn sie hat eine Essstörung, die zunächst nur Stella registriert. Stella weiß nicht, wie sie damit umgehen soll, und es nervt sie, dass sie selbst und ihre Anliegen dadurch unter die Räder geraten: Immer dreht sich alles nur um Katja! Oder alle drehen sich nur um sich selbst? Eine schwierige Zeit beginnt, die die gesamte Familie vor große Herausforderungen stellt und in der Stella und ihre Familie sich neu definieren müssen.

Freitag, 11.05.

11.30 Uhr 3 Sat – Stöckl – mit Trixi Schuba
Die ehemalige Eiskunstläuferin Trixi Schuba holte bei den Olympischen Winterspielen 1972 in Sapporo Österreichs einzige Goldmedaille. Im Gespräch mit Barbara Stöckl blickt sie auch auf die Spiele in Südkorea zurück. Außerdem erklärt die 66-Jährige, die nach ihrer Karriere mit den Shows „Ice Follies“ und „Holiday on Ice“ sechs Jahre lang durch Europa, Nord- und Südamerika tourte, warum und wie sie heute junge Künstlerinnen und Künstler fördert.

Freitag, 18.05.

22.00 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Samstag, 19.05.
01.00 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Blogstatistik

  • 1.371.888 Besucher seit dem 16.10.13

Archive