Advertisements

Home » News » Kurzmeldungen vom 25.05.18

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 494 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Russische Meisterschaften 19. Dezember 2018 – 23. Dezember 2018 Saransk, Mordwinien, Russland
  • Japanische Meisterschaft 20. Dezember 2018 – 24. Dezember 2018 Osaka
  • Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlaufen 2019 22. Dezember 2018 – 23. Dezember 2018 Eissporthalle Stuttgart, Keßlerweg 8, 70597 Stuttgart
  • Chinesische Meisterschaft 27. Dezember 2018 – 30. Dezember 2018 Harbin, Heilongjiang, China
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Dezember 2018 – 4. Januar 2019 Perm, Region Perm, Russland

Kurzmeldungen vom 25.05.18

Satoko Miyahara (JAP) wurde von ihrer Heimatstadt Takatsuki für ihre besonderen Verdienste geehrt. Außerdem will sie offenbar ihre Sprünge neu aufbauen: „Ich möchte alle Sprünge von Grund auf neu trainieren „, sagte sie bei der Übergabe der Auszeichnung.

Artur Dmitriev (RUS) könnte schon in dieser Saison einen vierfachen Axel in einem Wettbewerb zeigen. „Ja, wir planen, den vierfachen Axel zu entwickeln, wir werden es versuchen. Aber da es in der neuen Saison wichtig ist, alles tadellos und sauber zu machen, schauen wir uns die Situation an. Aber wir werden es trotzdem versuchen. Er funktionierte im Training. Es war nicht so oft wie wir es möchten. Wir müssen das alles weiter verfeinern.“

Adam Rippon (USA) schwankt noch zwischen Karriereende und Fortsetzung seiner Laufbahn: „Nach den Olympischen Spielen war keine Zeit um mit dem Trainer zu sprechen. Sobald sich alles beruhigt hat und ich die Chance habe nach Hause zu gehen und mit Rafael Arutunian zu sprechen, werde ich die beste Lösung finden.“

Advertisements

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 20. Dezember 2018 um 19:30 – 20:00 ORF Sport Plus
  • Menschen 2018 - mit Aliona Savchenko / Bruno Massot 20. Dezember 2018 um 22:15 – 0:45 ZDF
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 8:30 – 9:00 ORF Sport Plus
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 23:30 – 0:00 ORF Sport Plus
  • Eisgala Ingolstadt 23. Dezember 2018 um 15:10 – 15:30 ARD
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 23. Dezember 2018 um 15:50 – 16:20 ORF Sport Plus
  • Olympische Spiele: Die Anatomie des Sports - Eiskunstlauf 24. Dezember 2018 um 8:30 – 9:00 Eurosport 1
  • Eisgala in Ingolstadt 25. Dezember 2018 um 17:10 – 18:35 One
  • Art on Ice 2018 25. Dezember 2018 um 18:20 – 20:05 SRF 2
  • Olympische Spiele: Die Anatomie des Sports - Eiskunstlauf 27. Dezember 2018 um 15:00 – 15:30 Eurosport 1

Blogstatistik

  • 1.765.319 Besucher seit dem 16.10.13

Archive