Advertisements

Home » News » ISU Grand-Prix 2018: Weitere Änderungen

ISU Grand-Prix 2018: Weitere Änderungen

Die Reihe der Änderungen im ISU Grand-Prix 2018 setzt sich fort. Nach ihrer Trennung werden Kana Muramoto / Chris Reed (JAP) nicht bei der NHK-Trophy und dem Rostelecom-Cup starten. Die frei werden Plätze wurden noch nicht neu besetzt.

Das chinesische Paar Xiangning Li / Zhong Chi wird beim GP von Helsinki den Startplatz seiner Landsleute Wenjing Sui / Cong Han einnehmen. Bei den Damen fällt die Slovakin Nicole Rajicova aus. Sie war für den Skate America und den GP von Finnland vorgesehen.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.194.255 Besucher seit dem 16.10.13

Archive