Advertisements

Home » Ergebnisse » NRW-Trophy 2018: Der dritte Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2019 Philadelphia Summer International Competition 30. Juli 2019 – 3. August 2019 IceWorks Skating Complex, 3100 Dutton Mill Rd, Aston, PA 19014, USA
  • 2019 Lake Placid Ice Dance International 30. Juli 2019 – 2. August 2019 Whiteface Lake Placid Olympic Center, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • Asian Open Figure Skating Trophy 5. August 2019 – 9. August 2019
  • Tayside Trophy 9. August 2019 – 13. August 2019 Dundee Ice Arena, 7 Dayton Dr, Dundee DD2 3SQ, Vereinigtes Königreich
  • NRW Summer Trophy 2019 9. August 2019 – 11. August 2019 Eissportzentrum Westfalen, Strobelallee 32, 44139 Dortmund, Deutschland

ISU-Twitter Feed

NRW-Trophy 2018: Der dritte Tag

Katharina Müller / Tim Dieck haben den Wettbewerb bei der NRW-Summer-Trophy 2018 deutlich für sich entschieden. Sie gewannen den Freedance mit 99.29 Punkten und den Wettbewerb mit 163.31 Punkten. Den zweiten Platz holten die Italiener Jasmine TESSARI / Francesco FIORETTI (94.51 / 157.90) vor Shari KOCH / Christian NÜCHTERN. Das deutsche Paar zeigte zwar nur den viertbesten Freedance (88.54), behauptete aber in der Endabrechnung den dritten Platz (151.38).

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

Mit dem besten Freedance (85.57) behaupteten die Ukrainer Darya POPOVA / Volodymyr BYELIKOV ihre Führung nach dem Rhythm Dance und gewannen mit 140.69 Punkten den Wettbewerb der Junioren. Das deutsche Paar Lara LUFT / Asaf KAZIMOV konnte sich mit dem zweitbesten Freedance (80.54) auch insgesamt (131.39) über den  zweiten Rang freuen. Dritte wurden die Russen Irina KHAVRONINA / Dario CHIRIZANO (76.32 / 127.03).

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

Auch im Advanced Novice Eistanz geht der Sieg an die Ukraine. Anastasiia SAMMEL / Mykyta POGORIELOV gewannen mit 41.84 Punkten den Freedance und insgesamt mit 97.10 den Wettbewerb. Der zweite Platz (31.66 / 84.97) ging an ihre Landsleute Mariia PINCHUK / Oleg MURATOV. Den dritten Platz (39.02 / 80.66) belegte das russische Paar Vasilisa GRIGOREVA / Lev SERGEEV.

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

Im Forum berichtet Sabine aus Dortmund.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 360 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Die Anfängerin 17. Juli 2019 um 23:15 – 0:45 ZDF

Blogstatistik

  • 2.200.699 Besucher seit dem 16.10.13

Archive