Werbeanzeigen

Home » Ergebnisse » ISU CS Lombardia Trophy 2018: Uno auf Uno

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Uno auf Uno

Der Japaner  Shoma UNO hat den Wettbewerb der Herren bei der ISU CS Lombardia Trophy 2018 klar für sich entschieden. Der Führende nach dem Kurzprogramm gelang mit 172.05 Punkten auch der Sieg in der Kür. Glänzen konnte er allerdings nicht. Beim vierfachen Salchow wackelte er, der vierfache Flip war unterrotiert. Dann verunglückte ihm der vierfache Toeloop, der den Auftakt zu einer Kombination werden sollte und schließlich stürzte er beim dreifachen Axel. Dennoch war die Note für die Kür ein neuer Weltrekord, genau wie die Gesamtnote von 276.20 ein neuer Weltrekord.

Zweiter wurde Dmitri ALIEV aus Russland. Mit der zweitbesten Kür (163.98) konnte er sich noch vom dritten auf den zweiten Rang (250.55) verbessern. Allerdings lief auch bei ihm nicht alles rund. Zwei Kombinationen, bei denen eine gar nicht in die Wertung kam, verhagelten ihm die Bilanz. Sein Landsmann Andrei LAZUKIN fiel vom zweiten auf den dritten Rang (243.45) zurück. Dritter wurde er auch in der Kür, wo er 155.53 Punkte bekam. Ihm kostete vor allem ein unterrotierter dreifacher Lutz Punkte.
Der Italiener Matteo Rizzo begann mit einem gestürzten vierfachen Toeloop und sprang später den Axel nur einfach. Er belegte beide Male den vierten Platz (142.46 / 227.97). Fünfter wurde der Japaner Kazuki TOMONO (141.27 / 216.74), gefolgt von  Timothy DOLENSKY aus den USA (126.31 / 197.37).

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video (fehlende Videos werden nachgetragen)

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Challenger Series im Forum

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.856.270 Besucher seit dem 16.10.13

Archive