Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Canada 2018: Gumenik wirbelt das Feld durcheinander

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

ISU-Twitter Feed

Die nächsten Wettbewerbe

  • Nations' Cup 27. April 2019 – 28. April 2019 Patinoire Intercommunale, 2 Fbg de Poissompré, 88000 Épinal, Frankreich
  • Oceania International Novice Figure Skating Competition 15. Mai 2019 – 19. Mai 2019 Melbourne Victoria, Australien
  • International Adult Figure Skating Competition 19. Mai 2019 – 25. Mai 2019 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland

ISU JGP Canada 2018: Gumenik wirbelt das Feld durcheinander

Der Russe Petr GUMENNIK hat den Wettbewerb der Junioren beim ISU JGP Canada 2018 für sich entschieden und dabei das Feld kräftig durcheinander gewirbelt. Bis auf einen kleinen Abzug beim dreifachen Axel kam er fehlerfrei durch sein Programm, dass keinen Vierfachen enthielt. Er gewann die Kür mit 150.35 Punkten. Insgesamt erhielt er 220.04 Punkte und verbesserte sich vom vierten auf den ersten Platz. Das war im dritten Anlauf sein erster Sieg n einem Junior-GP, mit dem er sich eine gute Ausgangsposition für den Kampf um die Finaltickets schuf.

Die hat auch der Japaner Tomoki HIWATASHI, der den Wettbewerb als Zweiter beendete (213.14). Nach dem Kurzprogramm lag er noch in Führung, erlaubte sich in der Kür aber den einen oder anderen kleinen Fehler. Mit 136.43 belegte er hier den zweiten Rang. Um zwei Plätze nach oben ging es für Adam SIAO HIM FA aus Frankreich. Er stürzte beim vierfachen Toeloop und bekam viele Abzüge für seinen dreifachen Lutz. Das reichte dennoch für  133.29 Punkte und Rang drei in der Kür. Mit insgesamt 199.14 Punkten verbesserte er sich vom fünften auf den dritten Rang. Dagegen hat Yuma KAGIYAMA aus Japan zwei Plätze verloren. Mit 194.73 Punkten rutschte er von Rang zwei auf Rang vier ab. Der Axel zu Beginn seiner Kür wurde auf einen einfachen abgewertet, am Ende seines Programms liefen dann auch zwei Kombinationen nicht wie gewünscht. Er bekam in der Kür 119.13 Punkte und belegte dort den sechsten Platz.
Mit dem fünften Platz in der Kür konnte sich Stephen GOGOLEV aus den USA noch um zwei Plätze verbessern. Allerdings musste er in der Kür drei Stürze hinnehmen. Mit 124.04 belegte er hier den fünften Rang. Insgesamt waren es 187.67 Punkte. In der GP-Wertung liegt er hinter Andrew Torgashev auf dem zweiten Platz, hat aber nur noch geringe Chancen auf die Finalteilnahme. Einen Riesensatz nach vorn machte der Russe Matvei VETLUGIN, der sich von Rang elf auf Rang sechs verbesserte. Er wurde in der Kür mit 125.01 Punkten Vierter.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Kür in voller Länge

Der Junior-GP im Forum 

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 353 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.143.424 Besucher seit dem 16.10.13

Archive