Advertisements

Home » Ankündigungen » ISU CS Autumn Classic International 2018: Die Herren

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 494 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich
  • Österreichische Staatsmeisterschaft 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Sportzentrum Gmunden, Fliegerschulweg 44, 4810 Gmunden

ISU CS Autumn Classic International 2018: Die Herren

Yuzuru Hanyu
Yuzuru Hanyu
Foto: K.H.Krebs

Für den Herren-Wettbewerb der ISU CS Autumn Classic International 2018 haben 19 Läufer gemeldet. Mit Yuzuru HANYU (23) aus Japan gibt es einen klaren Favoriten. Er ist zweifacher Olympiasieger und zweifacher Weltmeister. Bei den Four Continents beendete er seine drei Starts jeweils auf dem zweiten Platz. Er startete 15 Mal in der GP-Serie und gewann viermal. Sechsmal stand er bereits im Finale und gewann dort bei seinen vier letzten Starts in Serie.Er trainiert bei Brian OrserTracy Wilson in Toronto. Im Kurzprogramm läuft er zu „Otoñal“ (Autumnal) by Raúl Di Blasio choreo. by Jeffrey Buttle und in der Kür zu „Art on Ice“ by Edvin Marton und „Magic Stradivarius“ by Edvin Marton choreo. by Shae-Lynn Bourne.

Für Kanada tritt Kevin REYNOLDS (18) an. Bei sechs WM-Starts war ein fünfter Platz seine beste Platzierung. Sieben Mal startete er bei den Four Continents und konnte 2013 gewinnen. In der GP-Serie war er 14 Mal am Start, kam aber über einen dritten Platz nicht hinaus. Er trainiert in Burnaby mit Joanne McLeod. Im Kurzprogramm läuft er zu „Illusionary World“ by Nobuo Uematsu and Máire Breatnach (from video game Final Fantasy IV) choreo. by Lance Vipond und in der Kür zu „Selections from Ni no Kuni“ by Joe Hisaishi (from video game Ni no Kuni).
Aus den USA kommt Jason BROWN (23). Bei den olympischen Spielen 2014 wurde er Neunter. Bei zwei WM-Starts war ein fünfter Rang seine beste Platzierung. Dreimal startete er bei den Four Continents und wurde in diesem Jahr Dritter. In der GP-Serie durfte er neunmal starten, wurde dreimal Zweiter und zweimal Dritter. Einmal, in der vergangenen Saison, erreichte er das Finale und belegte  dort den sechsten Rang.

Das Kurzprogramm beginnt am Freitag um 19.13 Uhr, die Kür am Sonnabend um 18.28 Uhr. Die Wettbewerbe werden als Livestream übertragen.

Advertisements

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 12. Dezember 2018 um 16:00 – 18:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 13. Dezember 2018 um 4:30 – 6:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 14. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • Riverboat mit Gaby Seyfert 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR
  • Die Eiskönigin aus Chemnitz - Dokumentation über Jutta Müller 16. Dezember 2018 um 20:15 – 21:45 MDR
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 20. Dezember 2018 um 19:30 – 20:00 ORF Sport Plus
  • Menschen 2018 - mit Aliona Savchenko / Bruno Massot 20. Dezember 2018 um 22:15 – 0:45 ZDF
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 8:30 – 8:45 ORF Sport Plus
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 23:45 – 0:00 ORF Sport Plus
  • Eisgala Ingolstadt 23. Dezember 2018 um 15:10 – 15:30 ARD

Blogstatistik

  • 1.751.931 Besucher seit dem 16.10.13

Archive