Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: Kolyada mit Weltrekord-Kür

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: Kolyada mit Weltrekord-Kür

Russlands Mikhail KOLYADA zeigte im Herrenwettbewerb der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 die bisher beste Kür dieser Saison. Sein Auftritt wurde lediglich durch den Sturz beim vierfachen Toeloop getrübt. Er erhielt 177.55 Punkte. Insgesamt erhielt er  274.37 Zähler, den zweithöchsten Wert in dieser Saison. Sein Landsmann  Sergei VORONOV sicherte sich mit 239.73 Punkten den zweiten Platz. Er büßte viele Punkte bei einem unterrotierten vierfachen Rittberger ein und bekam in der Kür 157.96 Punkte.

Keiji TANAKA aus Japan konnte seinen dritten Rang nach dem Kurzprogramm nur mit Mühe verteidigen. Er blieb in der Kür zwar fast ohne Fehler, wurde aber mit 144.39 Punkten hier nur Vierter. Insgesamt lag er am Ende mit 221.92 Punkten nur knapp vor dem Georgier Morisi KVITELASHVILI der 221.63 Punkte auf seinem Konto hatte. Er stürzte beim vierfachen Toeloop und sprang den Axel nur einfach. In der Kür war er mit 145.14 Punkten Dritter.
Alexander SAMARIN aus Russland beendete den Wettbewerb als Fünfter (139.39 / 215.69), Daniel SAMOHIN aus Israel wurde Sechster (126.87 / 197.80).

Die Österreicher  Manuel DRECHSLER (104.04) und Albert MÜCK (86.05) belegten am Ende die Ränge 18 und 19.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Challenger Series im Forum

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.194.231 Besucher seit dem 16.10.13

Archive