Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: STEPANOVA / BUKIN mit Weltrekord

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

ISU-Twitter Feed

Die nächsten Wettbewerbe

  • Oceania International Novice Figure Skating Competition 15. Mai 2019 – 19. Mai 2019 Melbourne Victoria, Australien
  • International Adult Figure Skating Competition 19. Mai 2019 – 25. Mai 2019 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: STEPANOVA / BUKIN mit Weltrekord

Das russische Eistanzpaar Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN hat den Wettbewerb für sich entschieden und dabei drei neue Weltrekorde aufgestellt. Nach 79.16 Punkten im Rhythm Dance gelang ihnen das auch im Free Dance (121.62) und insgesamt (200.78). Sie sind in dieser Saison das erste Paar, das mehr als 200 Punkte erhielt. Zweite wurden die Spanier Olivia SMART / Adrian DIAZ mit 180.07 Punkten. Sie wurden im Free Dance mit 107.46 ebenfalls Zweite.

Ohne einen Punktabzug wegen einer zulangen  Hebung hätten die Franzosen Marie-Jade LAURIAULT / Romain LE GAC den zweiten Platz im Free Dance belegt. So wurden sie mit 107.17 Punkten Dritte. Diesen Platz belegten sie auch in der Endabrechnung (176.46). Vierte wurden die Kanadier Carolane SOUCISSE / Shane FIRUS (101.48 / 172.27) vor den Russen  Anastasia SHPILEVAYA / Grigory SMIRNOV (103.61 / 167.94) und den Finnen Juulia TURKKILA / Matthias VERSLUIS (101.03 / 163.49).

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis

Die Challenger Series im Forum

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 355 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.166.633 Besucher seit dem 16.10.13

Archive