Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: TARASOVA / MOROZOV gewinnen im Paarlauf

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 494 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich
  • Österreichische Staatsmeisterschaft 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Sportzentrum Gmunden, Fliegerschulweg 44, 4810 Gmunden

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: TARASOVA / MOROZOV gewinnen im Paarlauf

Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Die Europameister Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV aus Russland haben den Paarlauf-Wettbewerb der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 für sich entschieden, konnten aber in der Kür nicht überzeugen. Dreimal gab es Abzüge bei Sprüngen, eine verunglückte Hebung.und zu allem Überfluss eine Zeitverletzung. Das reichte nur zu 125.71 Punkten in der Kür und zum zweiten Platz. Insgesamt waren es 198.98 Punkte. Den Sieg in der Kür holten sich die Kanadier Kirsten MOORE-TOWERS / Michael MARINARO mit 127.41 Punkten. Sie bekamen vor allem in der Kombination Abzüge. Insgesamt wurden sie mit 193.93 Punkten Zweite.

Der dritte Platz ging an Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII aus Russland mit 188.54 Punkten. In der Kür waren sie mit 120.73 Punkten ebenfalls Dritte, machten aber einige Fehler. Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER aus Österreich bekamen in der Kür als Vierte 113.83 Punkte. Ein Sturz beim dreifachen Wurfflip und eine Hebung ohne Wertung rissen ein Loch im Punktekonto. insgesamt bekamen sie  176.09 Punkte und wurden Vierte. Rang fünf holten Daria PAVLIUCHENKO / Denis KHODYKIN aus Russland mit 175.05 Punkten gefolgt von den Australiern  Ekaterina ALEXANDROVSKAYA / Harley WINDSOR (162.78).

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Challenger Series im Forum

Advertisements

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 14:00 – 16:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 18:30 – 20:15 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 22:30 – 0:25 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Schaulaufen 12. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 12. Dezember 2018 um 16:00 – 18:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 13. Dezember 2018 um 4:30 – 6:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 14. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • Riverboat mit Gaby Seyfert 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR
  • Die Eiskönigin aus Chemnitz - Dokumentation über Jutta Müller 16. Dezember 2018 um 20:15 – 21:45 MDR
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 20. Dezember 2018 um 19:30 – 19:45 ORF Sport Plus

Blogstatistik

  • 1.750.760 Besucher seit dem 16.10.13

Archive