Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Armenian Cup 2018: SIAO HIM FA gewinnt und kommt ins Finale

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

ISU JGP Armenian Cup 2018: SIAO HIM FA gewinnt und kommt ins Finale

Im sechsten Anlauf gelingt dem Franzosen Adam SIAO HIM FA sein erster Sieg in einem Junior-GP, der gleichzeitig die Qualifikation für das Finale bedeutet. Der Dritte nach dem Kurzprogramm stürzte in der Kür beim vierfachen Toeloop als Einzelsprung, nach dem er in zuvor in der Kombination noch sauber gestanden hatte. Er wurde hier mit 135.33 Punkten zweiter. Insgesamt bekam er 205.83 Punkte. Zweiter wurde der Japaner Yuma KAGIYAMA mit 202.02 Punkten. Er verbesserte sich mit der besten Kür (136.92), ihm unterlief nur ein kleiner Fehler, noch vom sechsten auf den zweiten Platz.

Dritter wurde mit 201.20 Punkten der Kanadier Iliya KOVLER. Er bekam kräftige Abzüge für den dreifachen Axel und den dreifachen Flip und wurde in der Kür Fünfter ( 129.82). Einen Satz nach vorn machte dagegen Artur DANIELIAN aus Russland, der am Ende mit 195.30 Punkten Vierter. Trotz eines Abzuges für einen Kostümfehler und für beide Kombinationen war er mit 132.79  Punkten Dritter  in der Kür. In der Endabrechnung war Ryan DUNK aus den USA punktgleich mit ihm, wurde aber wegen der schlechteren Kür auf den fünften Rang gesetzt. Hier wurde er mit 126.85 Sechster.  Den sechsten Platz im Wettbewerb belegte Andrei MOZALEV aus Russland mit 194.28 Punkten. Der Sieger von Ostrava konnte auch in der Kür nicht überzeugen, wo er mit  131.56 Punkten Vierter wurde.

Folgende Läufer haben in dieser Reihenfolge das Finale erreicht:  Petr GUMENNIK RUS, Camden PULKINEN USA, Adam SIAO HIM FA FRA, Tomoki HIWATASHI USA, Andrew TORGASHEV USA, Koshiro SHIMADA JPN.
Als mögliche Nachrücker stehen bereit:  Stephen GOGOLEV CAN, Kirill IAKOVLEV RUS , Yuma KAGIYAMA JPN

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Kür in voller Länge

Der Junior-GP im Forum

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 348 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der zweite Tag 23. Februar 2019 um 8:00 – 21:30 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kür der Damen 23. Februar 2019 um 10:10 – 11:40 Livestream
  • Challenge Cup 2019: Der dritte Tag 23. Februar 2019 um 10:45 – 20:45 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kür der Herren 23. Februar 2019 um 13:55 – 14:25 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Free Dance 23. Februar 2019 um 19:45 – 21:15 Livestream
  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der dritte Tag 24. Februar 2019 um 8:00 – 18:30 Livestream
  • Challenge Cup 2019: Der vierte Tag 24. Februar 2019 um 8:30 – 18:00 Livestream
  • Riverboat - mit Anette Pötzsch 24. Februar 2019 um 13:25 – 15:28 MDR
  • Sportclub Story - Olympiasiegerin Aljona Savchenko 3. März 2019 um 23:35 – 0:35 NDR
  • Winter-Universiade 2019 - Kür der Herren - Ausschnitte 7. März 2019 um 19:15 – 20:10 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.992.834 Besucher seit dem 16.10.13

Archive