Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Armenian Cup 2018: USHAKOVA / NEKRASOV mit drittem GP-Sieg

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

ISU JGP Armenian Cup 2018: USHAKOVA / NEKRASOV mit drittem GP-Sieg

Das russische Paar Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV hat den Eistanzwettbewerb des ISU JGP Armenian Cup 2018 für sich entschieden und damit den dritten Sieg innerhalb der Serie infolge eingefahren. Damit konnten sie sich als klare Nummer eins für das Finale qualifizieren. Sie gewannen den Free Dance mit 103.63 Punkten und den Wettbewerb mit 172.81 Punkten. Zweite wurden die Georgier Maria KAZAKOVA / Georgy REVIYA mit 164.65 Punkten. Damit rutschten sie als Nummer sechs in das Finale. Im Free Dance belegten sie mit 99.23 Punkten ebenfalls den zweiten Rang.

Den dritten Platz holten sich die Kanadier Ellie FISHER / Simon-Pierre MALETTE-PAQUETTE, die es auf 152.46 Punkte brachten. Sie liefen im Free Dance mit 92.12 Punkten auf den vierten Rang, konnten aber ihren dritten Platz nach dem Rhythm Dance verteidigen.
Vierte wurden  Elizaveta SHANAEVA / Devid NARYZHNYY aus Russland (92.33 / 148.14), vor den Ukrainern Maria GOLUBTSOVA / Kirill BELOBROV (88.21 / 144.25) und den Kanadiern  Emmy BRONSARD / Aissa BOUARAGUIA (85.01 / 138.73).

Lara LUFT / Asaf KAZIMOV aus Deutschland beendeten den Wettbewerb als Elfte. Mit ihren Punktzahlen im Free Dance (67.96) und insgesamt (115.55) blieben sie nur ganz knapp unter ihren Werten von Kaunas. Ein Sturz im  Free Dance kostete ein besseres Ergebnis.

Folgende Paare haben sich in dieser Reihenfolge für das Finale qualifiziert: Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV,  Elizaveta KHUDAIBERDIEVA / Nikita NAZAROV (beide RUS), Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK (USA), Sofia SHEVCHENKO / Igor EREMENKO (RUS), Marjorie LAJOIE / Zachary LAGHA (CAN), Maria KAZAKOVA / Georgy REVIYA (GEO). Die drei Nachrücker sind in dieser Reihenfolge:  Polina IVANENKO / Daniil KARPOV, Elizaveta SHANAEVA / Devid NARYZHNYY (beide RUS), Darya POPOVA / Volodymyr BYELIKOV (UKR),

Ein Klick auf die Namen öffnet das Video

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis

Der Free Dance in voller Länge

Der Junior-GP im Forum

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Damen 22. Februar 2019 um 10:40 – 12:10 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Damen 22. Februar 2019 um 12:00 – 13:45 Livestream
  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der erste Tag 22. Februar 2019 um 12:00 – 22:00 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Paare 22. Februar 2019 um 13:10 – 14:10 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Herren 22. Februar 2019 um 15:10 – 15:40 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Rhythm Dance 22. Februar 2019 um 17:50 – 19:20 Livestream

Blogstatistik

  • 1.985.652 Besucher seit dem 16.10.13

Archive