Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU Grand Prix of Figure Skating – Skate America: Der Weltmeister führt deutlich

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 481 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • INGE SOLAR MEMORIAL – ALPEN TROPHY 13. November 2018 – 18. November 2018 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • AUTUMN CUP 16. November 2018 – 18. November 2018 PISTA DE HIELO MULHACEN “DON PATIN” – Granada
  • Rostelecom Cup 2018 16. November 2018 – 18. November 2018 Ice Palace “Megasport” Khodynsky avenue 3, Moscow
  • SKATE CELJE 2018 20. November 2018 – 25. November 2018 City Park, Partizanska cesta, 3000 Celje, Slowenien
  • WARSAW CUP 21. November 2018 – 25. November 2018 TORWAR II, str. Lazienkowska 6a, 00-449 Warsaw

ISU Grand Prix of Figure Skating – Skate America: Der Weltmeister führt deutlich

Nathan Chen
Nathan Chen
Foto: K.H. Krebs

Keine Überraschung angesichts des Starterfeldes – der Weltmeister Nathan CHEN (USA) führt nach dem Kurzprogramm des Skate America mit 90.58 Punkten klar und hat mehr als acht Punkte Vorsprung vor dem Zweiten. Alles rund lief bei ihm aber auch nicht. Sein vierfacher Flip war unterrotiert und verwackelt. Dennoch erreichte er das bisher fünftbeste Ergebnis dieser Saison.
Zweiter ist Michal BREZINA aus Tschechien. Er bekam 82.09 Punkte und ist vorerst Zweiter, obwohl er keinen zweiten Einzelsprung in  der Wertung hatte. Das spricht nicht gerade für die Güte des Feldes.

Eine echte Überraschung ist der dritte Platz von Julian Zhi Jie YEE aus Malaysia. Er blieb praktisch fehlerlos und steigerte seine Bestleistung um mehr als sieben Zähler auf  81.52 Punkte. Sergei VORONOV aus Russland erhielt viele Abzüge für seinen dreifachen Axel und ist mit 78.18 Punkten Vierter. Der fünfte Rang geht an den Italiener Matteo RIZZO, dem der dreifache Flip ein besseres Ergebnis verdarb. Er brachte es auf 78.09 Punkte. Das Programm von  Vincent ZHOU (USA) sah auf den ersten Blick recht  gut aus, auf den zweiten waren es dann drei unterrotierte Sprünge und nur 76.38 Punkte, die den sechsten Rang bedeuteten.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Das Kurzprogramm in voller Länge

Die GP-Serie im Forum

Advertisements

ISU GP Rostelecom Cup 2018 – Alle Kurzprogramme

Livestream, Videos und Ergebnisse ab 11.50 Uhr16. November 2018
Noch 3 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU GP NHK Trophy 2018: Zusammenfassung 14. November 2018 um 12:30 – 14:30 Eurosport 2
  • ISU GP NHK Trophy 2018: Zusammenfassung 14. November 2018 um 23:00 – 0:55 Eurosport 2
  • ISU GP NHK Trophy 2018: Zusammenfassung 15. November 2018 um 18:00 – 20:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Kurzprogramm der Herren - LIVE 16. November 2018 um 12:00 – 13:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Rhythm Dance - LIVE 16. November 2018 um 14:00 – 15:15 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.662.260 Besucher seit dem 16.10.13

Archive