Advertisements

Home » Ergebnisse » Chinesische Meisterschaften 2019 – Die Ergebnisse

Chinesische Meisterschaften 2019 – Die Ergebnisse

Die Seite des chinesischen Verbandes ist vor einigen Wochen in den Tiefschlaf gefallen. Dank der Ex-Weltmeister Qing Pang / Jian Tong bekommen wir aber wenigstens die Resultate zu lesen.

Bei den Damen sah es am Ende so aus: 1. Yi Christy Leung (65.93+124.24=190.17), 2. Xiangyi An (66.92+113.69=180.61), 3. Hongyi Chen (54.62+105.59=160.21).
Das Ergebnis der Herren: 1. Boyang Jin (98.01+204.58=302.59), 2. He Zhang (73.46+138.05=211.51), 3. Runqi Liu (56.59+111.87=165.67)
Bei den Paaren lautete die Reihenfolge: 1. Cheng Peng/Yang Jin (75.07+136.44=211.51), 2. Xuehan Wang/Lei Wang (62.79+124.02=186.81), 3. Feiyao Tang/Yongchao Yang (56.23+109.51=165.74).
Wenjing Sui / Cong Han lagen nach dem Kurzprogramm mit 78.27 Punkten auf dem ersten Platz, Xiaoyu Yu / Hao Zhang (62.93) waren Dritte. Beide Paare bestritten nach langer Verletzungspause nur das Kurzprogramm.
Im Eistanz gingen die Medaillen an: 1. Shiyue Wang/Xinyu Liu (72.65+113.22=185.87), 2. Hong Chen/Zhuoming Sun 64.70+105.25=169.95), 3. Wanqi Ning/Chao Wang (53.08+89.22=142.30)

Blaue Zahlen führen direkt zum Video

 

 

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.194.255 Besucher seit dem 16.10.13

Archive