Advertisements

Home » Ergebnisse » Mentor Torun Cup 2019: Der dritte Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2019 Philadelphia Summer International Competition 30. Juli 2019 – 3. August 2019 IceWorks Skating Complex, 3100 Dutton Mill Rd, Aston, PA 19014, USA
  • 2019 Lake Placid Ice Dance International 30. Juli 2019 – 2. August 2019 Whiteface Lake Placid Olympic Center, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • Asian Open Figure Skating Trophy 5. August 2019 – 9. August 2019
  • Tayside Trophy 9. August 2019 – 13. August 2019 Dundee Ice Arena, 7 Dayton Dr, Dundee DD2 3SQ, Vereinigtes Königreich
  • NRW Summer Trophy 2019 9. August 2019 – 11. August 2019 Eissportzentrum Westfalen, Strobelallee 32, 44139 Dortmund, Deutschland

ISU-Twitter Feed

Mentor Torun Cup 2019: Der dritte Tag

Der dritte Tag des Mentor Torun Cup 2019 ist Geschichte. Wir arbeiten die Wettbewerbe des Tages wie immer chronologisch ab. Nach dem Rhythm Dance der Junioren finden sich die vier deutschen Paare im Mittelfeld wieder. Mit 46.37 Punkten sind Lara LUFT / Asaf KAZIMOV Elfte. Auf dem 15. Platz liegen Anne Marie WOLF / Max LIEBERS (45.21). Lilia SCHUBERT / Kieren WAGNER (38.01) und Diana KIST / Sergej GROSS (37.70) belegen die Plätze 21 und 22. In Führung liegen Caroline GREEN / Gordon GREEN aus den USA mit 61.82 Punkten.

Ergebnisse des Rhythm Dance
Judges Scores

Im Basic Novice Ice Dance führen nach den beiden Pattern Dance Lucy KNURR / Leo STUMPF (GER) mit 20.09 Punkten.

Ergebnis Pattern Dance I
Judges Scores
Ergebnis Pattern Dance II
Judges Scores
Zwischenstand

Im Senior Eistanz gibt es nach dem Rhythm Dance eine kleine Überraschung, denn die Favoriten Madison CHOCK / Evan BATES aus den USA führen mit 75.30 Punkten nur knapp vor den Polen Natalia KALISZEK / Maksym SPODYRIEV (74.13). Dritte sind die Chinesen Shiyue WANG / Xinyu LIU mit 65.36 Punkten. mit 56.82 Punkten sind die Schweizer Victoria MANNI / Carlo ROTHLISBERGER Sechste.

Ergebnis des Rhytm Dance
Judges Scores

Nikita STAROSTIN (GER) lief mit 99.35 Punkten die viertbeste Kür und büßte dadurch nicht nur den ersten Platz ein, den er nach dem Kurzprogramm innehatte. Mit 157.83 Punkten verpasste er als Vierter sogar die Medaillenränge. Michael SAVITSKIY, der nach dem Kurzprogramm auf dem 18. Platz lag, trat zur Kür nicht an.
Sieger wurde Andriy KOKURA (UKR9 mit 163.63 Punkten.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Bei den Damen gab es auf dem Treppchen die folgende Reihenfolge: 1. Marina PIREDDA ITA 158.67, 2. Isadora Marie WILLIAMS BRA 147.14, 3. Linnea CEDER FIN 146.81. Trotz zweier Stürze konnte sich die Österreicherin Sophia SCHALLER in der Kür steigern und wurde mit 80.82 Punkten Zehnte. Insgesamt kletterte sie mit 120.57 vom 16. auf den 14. Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Videos vom Tag wurden durch Youtube gesperrt.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 360 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Die Anfängerin 17. Juli 2019 um 23:15 – 0:45 ZDF

Blogstatistik

  • 2.200.699 Besucher seit dem 16.10.13

Archive