Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU Four Continents Figure Skating Championships: Tennell übernimmt die Spitze

ISU Four Continents Figure Skating Championships: Tennell übernimmt die Spitze

Bradie Tennell

Nicht die favorisierten Japanerinnen, sondern die US-Vizemeisterin Bradie Tennell steht nach dem Kurzprogramm der Damen bei den ISU Four Continents Figure Skating Championships an der Spitze des Feldes. Sie bot ein fehlerfreies Programm und erhielt dafür 73.91 Punkte. Mit 73.36 Punkten folgt die Japanerin Kaori SAKAMOTO dicht hinter ihr. Auch sie blieb ohne Fehler. Das gleiche gilt für Mariah BELL aus den USA. Sie belegt mit 70.02 Punkten zunächst Rang drei.

Die Koreanerin Eunsoo LIM erhielt 69.14 Punkte und reihte sich damit auf dem vierten Platz ein. Fünfte ist die Japanerin Rika Kihira. Sie riss ihren geplanten dreifachen Axel auf und sprang ihn nur einfach. Damit blieb er ohne Punkte. Insgesamt erreichte sie 68.85 Zähler. Elizabet Tursynbaeva aus Kasachstan hatte Probleme mit dem Doppelaxel und ist mit 68.09 Punkten Sechste.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Die erste Gruppe in voller Länge
Die zweite Gruppe in voller Länge
Die dritte Gruppe in voller Länge
Die vierte Gruppe in voller Länge

Eine Sperre der Einzelvideos ist möglich. Die Videos in voller Länge bleiben erhalten.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.192.808 Besucher seit dem 16.10.13

Archive