Advertisements

Home » Ergebnisse » Bavarian Open 2019: Der sechste Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

Bavarian Open 2019: Der sechste Tag

Satoko MIYAHARA GPF 2015 FS - Foto: K.H. Krebs
Satoko MIYAHARA GPF 2015 FS – Foto: K.H. Krebs

Die Bavarian Open 2019 gingen heute Nachmittag mit drei Entscheidungen und einem großen Mysterium zu Ende. Warum ist in Oberstdorf nicht das möglich, was in Ljubljana möglich ist. Warum gibt es bei der Dragon Trophy einen Live Score und bei den Bavarian Open nicht?

Zum sportlichen. Bei den Damen setzte sich die Japanerin Satoko MIYAHARA mit 204.56 Punkten souverän durch. Dabei lief es bei ihr auch in der Kür nicht rund, denn sie bekam für den dreifachen Salchow und eine Kombination deutliche Abzüge. Sie gewann die Kür dennoch mit 136.77 Punkten.

Zweite wurde Yuna AOKI aus Japan, die es auf 182.90 Punkte brachte. Bei der Führenden nach dem Kurzprogramm gab es in der Kür zwei Stürze und euinen einfachen Salchow. Mit 114.47 Punkten wurde sie dennoch Zweite in der Kür. Die Kanadierin Aurora COTOP konnte mit 162.56 Punkten ihren dritten Rang nach dem Kurzprogramm knapp verteidigen. In der Kür wurde sie nach diversen Patzern mit 107.04 Punkten ebenfalls Dritte.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Bei den Herren gewann der Japaner Koshiro SHIMADA (141.51 / 210.80), vor Conrad ORZEL aus Kanada (132.58 / 200.51) und dem Briten  Peter-James HALLAM (132.52 / 192.10).

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Im Senior-Eistanz setzten sich Anastasiia SHPILEVAIA / Grigorii SMIRNOV aus Russland (108.55 / 173.55) durch. Zweite wurden  Jennifer URBAN / Benjamin STEFFAN aus Deutschland ( 105.33 / 172.45) vor Juulia TURKKILA / Matthias VERSLUIS (94.30 / 166.60) aus Finnland.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Kür der Damen, Kür der Herren, Free Dance

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Junioren 19. Februar 2019 um 12:30 – 13:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Free Dance Junioren und Senioren 19. Februar 2019 um 14:00 – 17:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Junior- und Seniorpaare 19. Februar 2019 um 18:15 – 20:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Junioren 20. Februar 2019 um 11:30 – 13:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Junior- und Seniorpaare 20. Februar 2019 um 13:30 – 17:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Juniorinnen 20. Februar 2019 um 17:30 – 19:00 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream

Blogstatistik

  • 1.981.260 Besucher seit dem 16.10.13

Archive