Advertisements

Home » Ergebnisse » Challenge Cup 2019: Der zweite Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Challenge Cup 20. Februar 2020 – 23. Februar 2020 Schaatscentrum “De Uithof”, Jaap Edenweg 10 The Hague
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 2020 2. März 2020 – 8. März 2020 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland
  • Coupe du Printemps 2020 13. März 2020 – 15. März 2020 Patinoire de Kockelscheuer, 42 Rue de Bettembourg, 1899 Kockelscheuer, Luxemburg
  • ISU World Figure Skating Championships 2020 16. März 2020 – 22. März 2020 Centre Bell, 1909 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Montréal, QC H4B 5G0, Kanada
  • Egna Spring Trophy 26. März 2020 – 29. März 2020
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Challenge Cup 2019: Der zweite Tag

Der Tag begann mit der Kür der Advanced Novice Girls. Hier gewann die Japanerin Sara HONDA mit 124.07 Punkten. Die Schweizerin Elodie COSENTINO beendete den Wettbewerb mit 92.87 Punkten auf dem siebenten Platz. Beste Deutsche war Fiona WIENS die mit 84.03 Punkten Elfte wurde.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Bei den Juniorinnen ging der Sieg ebenfalls nach Japan. Hier gewann Yuhana YOKOI mit 179.90 Punkten. Zweite wurde Maria Aimeé RENNE aus Deutschland, die 124.06 Punkte erhielt. Die Schweizerin Isabella ALBERTONI fiel mit 114.61 Punkten vom vierten auf den achten Platz zurück.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Für den dritten japanischen Tagessieg sorgte Shun SATO, der sich bei den Junioren mit 199.84 Punkten durchsetzte. Die drei deutschen Läufer Daniel SAPOZHNIKOV  (151,17), Tim ENGLAND   (143.51) und Louis WEISSERT (136.16), belegten die Plätze zwei, drei und vier.

Ergbnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Im Kurzprogramm der Paare dominierten die Duos aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Spitzenreiter sind Minerva Fabienne Hase / Nolan Seegert mit 67.56 Punkten. Beide boten eine fehlerfreie Leistung. Zweite sind die Österreicher Miriam Ziegler / Severin Kiefer, die 62.84 Punkte erhielten. Sie erhielten für ihre Todesspirale spürbare Abzüge. Annika Hocke / Ruben Blommaert belegen mit 58.67 Punkten den dritten Rang. Ein aufgerissener Toeloop von Annika, der auf einen einfachen abgewertet wurde, kostete viele Punkte. Vierte sind die Schweizer Alexandra HERBRIKOVÁ / Nicolas ROULET (48.40).

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Bei den Herren gibt es nach dem Kurzprogramm eine Doppelführung für Japan. Erster ist Sota YAMAMOTO mit 82.24 Punkten, gefolgt von Yuma KAGIYAMA (78.97). Dritter ist der Schweizer Lukas BRITSCHGI mit 70.43 Punkten. Der Neu-Österreicher Maurizio ZANDRON folgt mit 69.56 Punkten auf dem vierten Rang. der deutsche Teilnehmer Thomas STOLL (58.29) belegt den 13. Platz.

Ergebnis des Kurzprogramm
Judges Scores

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 530 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Challenge Cup 2020 20. Februar 2020 um 13:00 – 19:45 Tag eins
  • Finale des russischen Pokals 2020 20. Februar 2020 um 14:05 – 17:30 Kür der Junior- und der Senior-Paare
  • Finale des russischen Pokals 2020 20. Februar 2020 um 17:30 – 19:00 Kurzprogramm der Juniorinnen
  • Challenge Cup 2020 21. Februar 2020 um 8:00 – 21:30 Tag zwei
  • Finale des russischen Pokals 2020 21. Februar 2020 um 13:00 – 14:10 Kür der Juniorinnen
  • Finale des russischen Pokals 2020 21. Februar 2020 um 15:00 – 16:20 Kurzprogramm der Herren
  • Finale des russischen Pokals 2020 21. Februar 2020 um 16:40 – 18:00 Kurzprogramm der Damen
  • Challenge Cup 2020 22. Februar 2020 um 8:00 – 22:30 Tag drei
  • NRW Landesmeisterschaften 2020 22. Februar 2020 um 9:00 – 21:30 Tag 1 - LIVE
  • Finale des russischen Pokals 2020 22. Februar 2020 um 10:00 – 11:45 Kür der Herren
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.767.929 Besucher seit dem 16.10.13

Archive