Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU World Figure Skating Championships 2019: Tarasova / Morozov mit Weltrekord vor den chinesischen Paaren

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2019 Philadelphia Summer International Competition 30. Juli 2019 – 3. August 2019 IceWorks Skating Complex, 3100 Dutton Mill Rd, Aston, PA 19014, USA
  • 2019 Lake Placid Ice Dance International 30. Juli 2019 – 2. August 2019 Whiteface Lake Placid Olympic Center, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • Asian Open Figure Skating Trophy 5. August 2019 – 9. August 2019
  • Tayside Trophy 9. August 2019 – 13. August 2019 Dundee Ice Arena, 7 Dayton Dr, Dundee DD2 3SQ, Vereinigtes Königreich
  • NRW Summer Trophy 2019 9. August 2019 – 11. August 2019 Eissportzentrum Westfalen, Strobelallee 32, 44139 Dortmund, Deutschland
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU World Figure Skating Championships 2019: Tarasova / Morozov mit Weltrekord vor den chinesischen Paaren

Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV - WM 2018 - FS - Foto: K.H. Krebs
Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV – WM 2018 – FS – Foto: K.H. Krebs

Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV aus Russland führen nach dem Kurzprogramm der Paare bei den Weltmeisterschaften von Saitama das Feld an. Beide liefen wohl zum ersten Mal in dieser Saison ein fehlerfreies Kurzprogramm und wurden mit der Weltrekordnote von 81.21 Punkten belohnt. Zweite wurden die Chinesen Wenjing SUI / Cong HAN, die mit 79.24 Punkten ebenfalls über der alten Weltrekordmarke blieben. Auch sie blieben ohne Fehler. Das gilt auch für ihre Landsleute Cheng PENG / Yang JIN die mit 75.51 Punkten auf dem dritten Platz folgen.

Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT belegen vorerst mit 73.96 Punkten den vierten Rang. Auch bei ihnen sahen die Juroren keine Fehler. Knapp hinter ihnen liegen die Kanadier Kirsten MOORE-TOWERS / Michael MARINARO, die es auf 73.08 Punkte brachten. Rang sechs geht an das dritte russische Paar Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII (69.99). Die Europameister Vanessa JAMES / Morgan CIPRES aus Frankreich haben dagegen ihre Titelchancen schon fast eingebüßt. Ein nur doppelt gesprungener Toeloop und ein Sturz beim dreifachen Wurfflip reichten nur zu 68.67 Punkten und Rang sieben.

Mit 64.28 Punkten sind Minerva Fabienne HASE / Nolan SEEGERT (GER) vorerst Zehnte. Minerva hatte Probleme den dreifachen Toeloop zu stehen. Dennoch konnten sie ihre Bestleistung um rund zwei Zähler steigern. Einen Platz hinter ihnen liegen die Österreicher Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER mit 63.65 Punkten. Ein abgewerteter dreifacher Toeloop, ein Sturz beim dreifachen Wurfrittberger und Abzüge bei der Pirouette, Annika HOCKE / Ruben BLOMMAERT (GER) ließen viele Punkte liegen und belegen mit 53.16 Punkten den 16. Platz.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Die WM im Forum

Video der beiden deutschen und der beiden chinesischen Paare

Tarasova / Morozov, James / Cipres, Zabiiako / Enbert

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.218.238 Besucher seit dem 16.10.13

Archive