Advertisements

Home » News » Droysen, Fajfr, Dönsdorf – Widersprüche und neue Anschuldigungen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

Keine bevorstehenden Ereignisse

Advertisements

ISU-Twitter Feed

Droysen, Fajfr, Dönsdorf – Widersprüche und neue Anschuldigungen

Die Berliner Tageszeitung taz hat sich mit den Anschuldigungen von Isaak Droysen beschäftigt. Sie lässt auch Droysen zu Wort kommen, der erklärt, warum er bisher nicht auf die Anfragen der DEU geantwortet hat: Die Schreiben tragen die Unterschrift vom Sportdirektor Udo Dönsdorf: „Ich habe dann seinen Namen bei Google eingegeben und gesehen, dass ihm ein Sportler vor Jahren einen sexuellen Übergriff vorgeworfen hat. Dönsdorf hat sich in meinen Augen als Aufarbeiter disqualifiziert.“ In ihrer Stellungnahme hatte die DEU daraufhin gewiesen, dass es keinen Beschluss gegeben hätte, der Fajfr die Arbeit mit Minderjährigen untersagt. DEU-Vizepräsident Reinhard Ketterer will das so nicht stehen lassen: „Richtig ist, dass die Leistungssportkommission darüber nicht abgestimmt hat, so dass es kein förmlicher Beschluss war. Ich habe aber diese Forderung erhoben, niemand hat ihr widersprochen und wir sind bei der Erarbeitung der Kaderliste praktisch auch so verfahren.“
Inzwischen gibt es, so die Zeitung, einen anonymen Brief, der ähnliche Vorwürfe, diesmal in Berlin, erhebt.

Aufklärer mit Vorgeschichte

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 543 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Art on Ice 13. April 2020 um 18:10 – 19:20 SRF 1 - Empfang mit VPN möglich
  • Art on Ice 14. April 2020 um 3:40 – 4:45 SRF 1 - Empfang mit VPN möglich
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.830.869 Besucher seit dem 16.10.13

Archive