Advertisements

Home » Ankündigungen » ISU JGP Chelyabinsk 2019: Der Eistanz

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2020 Winter Youth Olympic Games 9. Januar 2020 – 22. Januar 2020 Lausanne, Schweiz
  • ISU European Championships 2020 20. Januar 2020 – 26. Januar 2020 Steiermarkhalle Thalerhofstraße 85 8141 Premstätten
  • Reykjavík International Games 2020 24. Januar 2020 – 26. Januar 2020 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Dragon Trophy & Tivoli Cup 30. Januar 2020 – 2. Februar 2020 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • Bavarian Open 2020 3. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Der Eistanz

Mit dem ISU JGP Chelyabinsk 2019 steht der vierte Junior-GP dieser Saison auf dem Plan. Mit dem Start in die zweite Hälfte der Serie können nun auch die ersten Entscheidungen fallen. Ganz sicher kann nur ein Paar sein Finalticket lösen.

Elizaveta SHANAEVA (16) / Devid NARYZHNYY (19) aus Russland: Für das Paar ist es der vierte Start im Junior-GP, der zweite in diesem Jahr. Nach dem Erfolg zum Auftakt in Frankreich, würde sie ein weiterer Sieg in das Finale bringen. Da im nächsten GP zwei Sieger aus dieser Saison aufeinander treffen, könnte auch ein zweiter Platz reichen. Neben ihrem Sieg in dieser Saison waren sie zuvor schon Zweite und Vierte. Außerdem absolvierten sie vier Starts bei kleineren Wettbewerben, wo sie zweimal Erste und einmal Zweite wurden. Sie trainieren in Moskau bei Alexander Svinin, Irina Zhuk, Ivan Volobuev. Ihre Choreografien kommen von Alena Samarskaia. Im Rhythm Dance laufen sie zu „Bonnie and Clyde“ by Frank Wildhorn und im Free Dance zu „Riverby Bishop Brings“.

Diana DAVIS (16) / Gleb SMOLKIN (20) aus Russland: Als Zweite von Lake Placid wären sie mit einem Sieg aussichtsreich im Rennen um die Finaltickets. Auch ein zweiter Platz würde sie nicht aussichtslos zurückwerfen. Sie liefen bisher zweimal im Junior-GP und waren Zweite und Dritte. Außerdem waren sie Zweite und Dritte in ihren beiden Auftritten bei B-Wettbewerben der Junioren. Diana ist die Tochter von Eteri Tutberidze. Ihre Trainer in Novi sind I. Shpilband, P. Camerlengo, A. Lenda, D. Samokhin. Die Choreografien kommen von Igor Shpilband, Pasquale Camerlengo. Sie laufen im Rhythm Dance zu „Everybody Wants to Be a Cat“ (from „Aristocats“) und im Free Dance zu „Always Watching You“ by Peter Cincotti und „Love Is Gone“ by Peter Cincotti.

Andere Paare haben keine Möglichkeiten das Finale zu erreichen. Von denen, die hier ihren ersten GP bestreiten ist ein Paar zu erwähnen:

Oona BROWN (14) / Gage BROWN (16) aus den USA: Die Geschwister stehen vor ihrem dritten Start in der GP-Serie. Dabei erreichten sie in der vergangenen Saison mit Platz fünf ihr bisher bestes Ergebnis. In dieser Saison waren sie Vierte des Junioren-Wettbewerbs beim Lake Placid Ice Dance International. Ihre Trainer und Choreografen sind Inese Bucevica, Joel Dear in Dix Hills. Im Rhythm Dance laufen sie zu „When I Get My Name In Lights“ by David Campbell und „Everything Old Is New Again“ by various artists, sowie im Free Dance zu „Bloodstream“ performed by Tokio Myers und „Air“ by Johann Sebastian Bach, performed by Jan Werner.

Der Rhythm Dance beginnt am Donnerstag um 10.15 Uhr, der Free Dance am Samstag um 07.45 Uhr. Die ISU überträgt die Wettbewerbe als Livestream.

Advertisements

ISU European Championships 2020

Kurzprogramm der Herren22. Januar 2020
Noch 10 Stunden.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 527 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Die Eisprinzen 22. Januar 2020 um 2:20 – 3:40 SRF Zwei
  • Dokumentation "Eiskunstlaufen" 2019 22. Januar 2020 um 3:15 – 4:15 ORF Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 11:15 – 16:45 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 13:00 – 16:30 ONE
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 15:00 – 16:30 SRF zwei
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 15:05 – 17:10 RSI La 2
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - Ausschnitte 22. Januar 2020 um 18:15 – 20:00 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 22. Januar 2020 um 19:20 – 22:20 Kurzprogramm der Paare - LIve
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Paare - LIVE 22. Januar 2020 um 20:15 – 22:20 RSI La 2
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - Ausschnitte 22. Januar 2020 um 22:15 – 0:15 ORF Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.675.556 Besucher seit dem 16.10.13

Archive