Advertisements

Home » Ergebnisse » Volvo Open Cup 40 th: Der dritte Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 61st Grand Prix of Bratislava 13. Dezember 2019 – 15. Dezember 2019 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • English Inclusive Skating International Championships (Special Competition) 4. Januar 2020 – 5. Januar 2020
  • MentorToruń Cup 2020 7. Januar 2020 – 12. Januar 2020 Tor-Tor rink Municipal Sports and Recreation, gen. Józefa Bema 23/29, 87-100 Toruń, Polen
  • 4 th EduSport Trophy 8. Januar 2020 – 10. Januar 2020 Patinoarul Țiriac Telekom Arena, Drumul Gării Odăi, Otopeni 075100, Rumänien
  • 2020 Winter Youth Olympic Games 9. Januar 2020 – 22. Januar 2020
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Volvo Open Cup 40 th: Der dritte Tag

Es war gerade 7 Uhr morgens, da begannen die Juniorinnen mit ihrem Kurzprogramm. Dabei gab es ein erfreuliches Ergebnis für die DEU, denn Nargiz SULEJMANOVA belegt mit 57.80 Punkten den zweiten  Platz. Mit 30.23 Punkten belegt die zweite deutsche Läuferin Tiffany KLAUNIG den 27. Platz. In Führung liegt Anastasiia SHABOTOVA* aus der Ukraine mit 62.40 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

* Zu Beginn des Videos ist die russische Läuferin Varvara KURNOSENKO zu sehen. Das wäre nicht weiter erwähnenswert, wären da nicht ihre beiden Trainer, die man eigentlich nur vom Paarlauf kennt.

Im Senior-Eistanz erreichten die Schweizer Victoria MANNI / Carlo ROTHLISBERGER mit 149.11 Punkten den sechsten Platz. Hier gewannen Sofia SHEVCHENKO / Igor JEREMENKO aus Russland, die 194.51 Punkten erhielten.

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis

Bei den Senior-Paaren erhielten Elena PAVLOVA / Ruben BLOMMAERT aus Deutschland 145.89 Punkte und wurden Vierte. Für die Österreicher Olivia BOYS-EDDY / Livio MAYR (119.48) und die Schweizer Alexandra HERBRIKOVA / Nicolas ROULET (103.91) blieben die Plätze acht und neun. Mit 175.57 Punkten gewannen die Italiener Rebecca GHILARDI / Filippo AMBROSINI.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Das Herrenfeld ist immerhin 16 Läufer stark. Der Schweizer Lukas BRITSCHGI belegt in diesem Feld nach dem Kurzprogramm mit 70.05 Punkten den vierten Rang. Österreichs Maurizio ZANDRON erhielt 64.18 Punkte und ist Zehnter. Spitzenreiter ist mit 73.23 Punkten der Este Daniel Albert NAURITS.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores 

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 528 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • LIVE Pressekonferenz Eiskunstlauf aus Wien 11. Dezember 2019 um 10:00 – 10:45 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empgangbar
  • Österreichische Staatsmeisterschaften - Highlights 20. Dezember 2019 um 19:30 – 20:00 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • Österreichische Staatsmeisterschaften - Highlights 21. Dezember 2019 um 23:30 – 0:00 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • Österreichische Staatsmeisterschaften - Highlights 23. Dezember 2019 um 15:30 – 16:00 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • Die Eiskönigin von Chemnitz - Ein Abend für Jutta Müller 25. Dezember 2019 um 13:55 – 15:25 MDR
  • Art on Ice 2019 25. Dezember 2019 um 18:50 – 20:05 SRF 2 - Nur in der Schweiz empfangbar
  • Art on Ice 26. Dezember 2019 um 3:50 – 5:00 SRF 2 - Nur in der Schweiz empfangbar
  • Die große Kür - mit Marika Kilius, Hans-Jürgen Bäumler 26. Dezember 2019 um 15:25 – 17:05 ORF III
  • Eiskunstlauf-Gala 29. Dezember 2019 um 15:45 – 16:45 ARD - innerhalb von Sport Extra

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.550.615 Besucher seit dem 16.10.13

Archive