Advertisements

Home » Ankündigungen » ISU GP Rostelecom Cup 2019: Vor der Kür der Damen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Dragon Trophy & Tivoli Cup 30. Januar 2020 – 2. Februar 2020 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • Bavarian Open 2020 3. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU Four Continents Championships 2020 4. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Mokdong Indoor Ice Rink, 939 Annyangcheon-ro, Mok-dong, Yangcheon-gu, Seoul, Südkorea
  • The Nordics & Nordics Open 6. Februar 2020 – 9. Februar 2020 DNB Arena, Ishockeyveien 1, 4021 Stavanger, Norwegen
  • Egna Dance Trophy 7. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU GP Rostelecom Cup 2019: Vor der Kür der Damen

Dass Evgenia MEDVEDEVA das Feld nach dem Kurzprogramm anführt, ist keine wirkliche Überraschung. Noch sind ihre Programmkomponenten höher, als die ihrer Rivalinnen. Technisch lag sie auf dem zweiten Platz. Den zu erwartenden Angriff will sie mit insgesamt sieben dreifachen Sprüngen parieren. Das dürfte ihr schwer fallen  Alexandra TRUSOVA fährt wie in Kanada schweres Geschütz auf. Dort gelangen ihr drei von vier Vierfachen, womit sie sich in das Geschichtsbuch des Eiskunstlaufs eintrug. Heute könnte ein neues Kapitel hinzukommen, denn sie plant erneut vier vierfache Sprünge zu zeigen: Salchow, Lutz und zweimal den Toeloop. Die beiden Toeloops dann noch kombiniert mit einem dreifachen Toeloop bzw. einem dreifachen Salchow. Sie benötigt Rang drei um mit Sicherheit das Finale zu erreichen. Dorthin will und kann auch Mariah BELL noch kommen. Dazu sollte sie aber gewinnen, oder mindestens Zweite werden. Das ist aber nur bei schweren Patzern der beiden Russinnen möglich. Sie selbst wird mit sieben dreifachen Sprüngen alles probieren. Um sich ihre Finalchance zu erhalten, muss sich Satoko MIYAHARA mindestens auf Rang drei vorschieben. Jeder Platz weiter vorn erhöht ihre Chancen deutlich. Von ihr sollen wir ebenfalls sieben dreifache zu sehen bekommen.
Alexia PAGANINI darf sich in der Kür in der letzten Gruppe mit den besten Läuferinnen dieses GP messen. Ein toller Erfolg. Mit sechs Dreifachen wird sie versuchen ihre Platzierung zu verteidigen. Und dann darf sie sicher bald ihren 18. Geburtstag zu Hause nachfeiern. Nicole SCHOTT hat ja beschlossen, ihre eigene Wertung aufzumachen und sich nur mit „erwachsenen“ Läuferinnen zu messen. Wo sie da die Altersgrenze zieht, ist nicht bekannt. Mariah Bell gehört aber mit Sicherheit dazu, denn sie ist fünf Monate älter als sie. Mit sechs dreifachen Sprüngen will sie versuchen den Rückstand von zehn Zählern etwas zu minimieren.

Advertisements

ISU Four Continents Championships 2020

03:00 Uhr Rhythm Dance6. Februar 2020
Noch 10 Tage.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 532 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - Ausschnitte 27. Januar 2020 um 11:00 – 11:45 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - Ausschnitte 27. Januar 2020 um 13:15 – 14:45 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Schaulaufen - Ausschnitte 28. Januar 2020 um 4:30 – 6:00 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - Ausschnitte 28. Januar 2020 um 15:00 – 15:45 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - Ausschnitte 28. Januar 2020 um 17:15 – 18:45 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Schaulaufen - Aufzeichnung 1. Februar 2020 um 16:55 – 19:50 RTS 2
  • ISU European Championships 2020: Free Dance - Ausschnitte 5. Februar 2020 um 20:45 – 23:00 ORF Sport Plus
  • ISU Four Continents Championships 2020 6. Februar 2020 um 3:00 – 5:27 Rhythm Dance
  • ISU Four Continents Championships 2020 6. Februar 2020 um 6:15 – 8:00 Kurzprogramm der Paare
  • ISU European Championships 2020: Free Dance - Ausschnitte 6. Februar 2020 um 8:45 – 11:00 ORF Sport Plus
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.713.897 Besucher seit dem 16.10.13

Archive