Advertisements

Home » Allgemein » ISU Grand Prix of Figure Skating Final 2019/20: Die Juniorinnen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 61st Grand Prix of Bratislava 13. Dezember 2019 – 15. Dezember 2019 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • English Inclusive Skating International Championships (Special Competition) 4. Januar 2020 – 5. Januar 2020
  • MentorToruń Cup 2020 7. Januar 2020 – 12. Januar 2020 Tor-Tor rink Municipal Sports and Recreation, gen. Józefa Bema 23/29, 87-100 Toruń, Polen
  • 4 th EduSport Trophy 8. Januar 2020 – 10. Januar 2020 Patinoarul Țiriac Telekom Arena, Drumul Gării Odăi, Otopeni 075100, Rumänien
  • 2020 Winter Youth Olympic Games 9. Januar 2020 – 22. Januar 2020
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU Grand Prix of Figure Skating Final 2019/20: Die Juniorinnen

Bei den Juniorinnen deutet sich ein Dreikampf um den Sieg an. Dabei hat Kamila VALIEVA die besten Karten, denn ihre Konkurrentinnen kamen bisher nicht in die Nähe der von ihr erreichten Punktzahlen. Ihr am nächsten kamen noch Alysa LIU und Kseniia SINITSYNA. Die Entscheidung sollte zwischen diesen drei Läuferinnen fallen. Und hier sind alle sechs im Kurzporträt:

Kamila VALIEVA (13) aus Russland: Von ihr sind nur zwei Auftritte bekannt, ihre beiden Siege bei ihren beiden Junior-GP in dieser Saison. Sie steht damit zum ersten Mal im Finale. Zu ihrem Programm gehört der vierfache Toeloop. Sie trainiert bei Eteri Tutberidze, Sergei Dudakov, D. Gleikhengauz in Novogorsk und Moskau. Für ihre Choreografien sorgen Daniil Gleikhengauz, Eteri Tutberidze. Sie läuft im Kurzprogramm zu „Spiegel im Spiegel“ by Arvo Pärt und „Allerdale Hall“ by Fernando Velazquez. In der Kür gibt es „Exogenesis Symphony Part 3 „Redemption““ by Muse zu hören

Alysa LIU (14) aus den USA: Sie debütierte in dieser Saison im Junior-GP und gewann ihre beiden Wettbewerbe. Damit steht sie zum ersten Mal im Finale. Sie ist die erste Läuferin, die in einer Kür den dreifachen Axel und einen Vierfachen (Lutz) zeigte. Anfang 2019 wurde sie mit 13 Jahren die jüngste US-Meisterin der Senioren der Geschichte. Sie trainiert in Oakland bei Laura Lipetsky, ihre Choreografin ist:Lori Nichol. Sie läuft im Kurzprogramm zu „Don’t Rain on My Parade“ performed by Barbara Streisand und in der Kür zu „Illumination“ by Jennifer Thomas.

Haein LEE (14) aus Korea: Sie lief bisher viermal im Junior-GP und erreichte in dieser Saison mit zwei Siegen zum ersten Mal das Finale. Sie gewann die Asien Open der Juniorinnen 2018 und belegte bei der Junior-WM 2019 den achten Rang. Sie trainiert in Seoul bei Hyun Jung Chi. Die Choreografien kommen von Scott Brown, Yea Ji Shin. Sie läuft im Kurzprogramm zu „Nocturne“ und in der Kür zu „Riverdance – Firedance“.

Kseniia SINITSYNA (15) aus Russland: Bisher startete sie dreimal im JGP. Mit Platz eins und zwei in dieser Saison, qualifizierte sie sich erstmals für das Finale. Bei der Junioren-WM 2019 verpasste sie als Vierte nur knapp das Treppchen. Vor wenigen Wochen gewann sie den Junioren-Wettbewerb des Volvo Open Cup. Sie trainiert in Moskau bei Svetlana Panova, Tatiana Moiseeva, I. Protasenia. Für die Choreografien sorgen Nadezhda Kanaeva, Anna Novichkina. Sie läuft im Kurzprogramm zu „Alfonsina Y El Mar“ by Ane Brun, sowie in der Kür zu „Vajrasattva Mantra“ by Deva Premal, „Wrench and Numbers“ by Jeff Russo und „Dakini: Movement IV“ by Adam Crystal.

Daria USACHEVA (13) aus Russland. Sie startete zum ersten Mal in der JGP-Serie und belegte bei ihren beiden Starts jeweils den zweiten Platz. Damit erreichte sie zum ersten Mal das Finale. In dieser Saison gewann sie außerdem den Junioren-Wettbewerb der Denis Ten Memorial Challenge. Sie trainiert in Novogorsk, Moscow bei E. Tutberidze, S. Dudakov, D. Gleikhengauz. Ihre Choreografien kommen von Daniil Gleikhengauz, Eteri Tutberidze. Sie läuft im Kurzprogramm zu „Please Don’t Make Me Love You“ by Linda Eder und in der Kür zu „Je suis malade“ performed by Lara Fabian.

Viktoria VASILIEVA (16) aus Russland: Die älteste Läuferin im Feld startete bisher dreimal im JGP. In dieser Saison wurde sie Zweite und Dritte und steht damit zum ersten Mal im Finale.  Zweimal lief sie in kleineren Wettbewerben und gewann 2018 die Inge Solar Memorial / Alpen Trophy. Ihr Trainer in Moskau ist Sergei Davydov. Ihre Choreografien kommen von Sergei Verbillo, Viktoria Bondarenko. Sie läuft im Kurzprogramm zu „Tron: Legacy“ (soundtrack) by Daft Punk und „The Fifth Element“ (soundtrack) by Eric Serra, in der Kür zu „Introduction et Rondo Capriccioso“ by Camille Saint-Saens.

Das Kurzprogramm beginnt am Donnerstag um 17.50 Uhr, die Kür am Freitag um 16.20 Uhr. Die ISU wird die Wettbewerbe als Livestream übertragen.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 527 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • LIVE Pressekonferenz Eiskunstlauf aus Wien 11. Dezember 2019 um 10:00 – 10:45 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empgangbar
  • Österreichische Staatsmeisterschaften - Highlights 20. Dezember 2019 um 19:30 – 20:00 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • Österreichische Staatsmeisterschaften - Highlights 21. Dezember 2019 um 23:30 – 0:00 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • Österreichische Staatsmeisterschaften - Highlights 23. Dezember 2019 um 15:30 – 16:00 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • Die Eiskönigin von Chemnitz - Ein Abend für Jutta Müller 25. Dezember 2019 um 13:55 – 15:25 MDR
  • Art on Ice 2019 25. Dezember 2019 um 18:50 – 20:05 SRF 2 - Nur in der Schweiz empfangbar
  • Art on Ice 26. Dezember 2019 um 3:50 – 5:00 SRF 2 - Nur in der Schweiz empfangbar
  • Die große Kür - mit Marika Kilius, Hans-Jürgen Bäumler 26. Dezember 2019 um 15:25 – 17:05 ORF III
  • Eiskunstlauf-Gala 29. Dezember 2019 um 15:45 – 16:45 ARD - innerhalb von Sport Extra

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.553.210 Besucher seit dem 16.10.13

Archive