Advertisements

Home » Ankündigungen » Vorschau auf die zweite Dezemberhälfte

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • ISU European Championships 2020 20. Januar 2020 – 26. Januar 2020 Steiermarkhalle Thalerhofstraße 85 8141 Premstätten
  • Reykjavík International Games 2020 24. Januar 2020 – 26. Januar 2020 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Dragon Trophy & Tivoli Cup 30. Januar 2020 – 2. Februar 2020 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • Bavarian Open 2020 3. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU Four Continents Championships 2020 4. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Mokdong Indoor Ice Rink, 939 Annyangcheon-ro, Mok-dong, Yangcheon-gu, Seoul, Südkorea
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Vorschau auf die zweite Dezemberhälfte

Die erste Hälfte der Saison mit den beiden GP-Serien ist zu Ende. In der zweiten Hälfte werden uns ab Anfang Januar dann noch vier weitere Höhepunkte erwarten, die EM, die Four Continents und die Weltmeisterschaften der Junioren und Senioren. Eingebettet sind diese Höhepunkte von einer Vielzahl von B-Wettbewerben, die oft von prominenten Läuferinnen und Läufer als Vorbereitung genutzt werden. Die zweite Saisonhälfte startet am 07. Januar mit dem Mentor-Torun-Cup in Polen.

Bis dahin kommt keine Langeweile auf, denn im Eiskunstlauf gibt es keine Winterpause. Am kommenden Wochenende wird noch der 61. GP von Bratislava ausgetragen. Hier werden Damen, Herren, Paare und Eistänzer an den Start gehen, eine Startliste gibt es aber noch nicht.
Außerdem wird die Serie an nationalen Meisterschaften fortgesetzt. Schon am Mittwoch beginnt Österreich mit der Suche nach seinen neuen Meister. Einen Tag später beginnen die Four Nationals. Das ist die gemeinsame Meisterschaft von Polen, Ungarn, Tschechien und der Slovakei. Am gleichen Tag beginnt auch die Meisterschaft Italiens. Die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft beginnt am Freitag den 13.
In der Woche vor dem 4. Advent ermitteln dann Frankreich und Japan ihre Champions und am zweiten Feiertag folgt der letzte Höhepunkt des Jahres 2019, die russische Meisterschaft. Zu Beginn des neuen Jahres folgen dann noch Deutschland, Korea, Kanada und die USA.
Natürlich werden wir nicht von allen, aber doch von vielen Wettbewerben Livestreams und Videos bekommen Langweilig wird es also auch in den nächsten Wochen nicht werden.

Advertisements

ISU European Championships 2020

Free Dance - 13.25 Uhr25. Januar 2020
Noch 31 Minuten.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 531 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU European Championships 2020 - Free Dance - LIVE 25. Januar 2020 um 14:00 – 15:55 One
  • ISU European Championships 2020 - Free Dance - Live 25. Januar 2020 um 14:45 – 16:50 RSI La 2
  • ISU European Championships 2020 - Free Dance - LIVE 25. Januar 2020 um 14:55 – 16:57 RTS 2
  • ISU European Championships 2020 - Free Dance - LIVE 25. Januar 2020 um 15:15 – 16:20 SRF Info
  • ISU European Championships 2020 - Free Dance - Live 25. Januar 2020 um 16:15 – 16:30 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Free Dance - Live 25. Januar 2020 um 16:15 – 16:50 SRF Zwei
  • ISU European Championships 2020 - Free Dance - Aufzeichnung der vierten Gruppe 25. Januar 2020 um 17:35 – 18:25 One
  • ISU European Championships 2020 25. Januar 2020 um 18:35 – 22:35 Kür der Damen
  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - LIVE 25. Januar 2020 um 20:10 – 22:38 RTS 2
  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - Live 25. Januar 2020 um 20:15 – 21:00 ORF Sport Plus
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.699.738 Besucher seit dem 16.10.13

Archive