Advertisements

Home » News » Alexander König beantwortet Fragen zum deutschen Paarlauf

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2020 Winter Youth Olympic Games 9. Januar 2020 – 22. Januar 2020 Lausanne, Schweiz
  • ISU European Championships 2020 20. Januar 2020 – 26. Januar 2020 Steiermarkhalle Thalerhofstraße 85 8141 Premstätten
  • Reykjavík International Games 2020 24. Januar 2020 – 26. Januar 2020 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Dragon Trophy & Tivoli Cup 30. Januar 2020 – 2. Februar 2020 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • Bavarian Open 2020 3. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Alexander König beantwortet Fragen zum deutschen Paarlauf

Im Forum des Blogs gab es im Zusammenhang mit den Auftritten der deutschen Paare im Junior-GP und der Challenger Series einige Fragen:

„Mich würde als nächstes interessieren, woran die beiden nun besonders intensiv feilen werden, was das nächste Ziel ist und wie die Zusammenarbeit in einem Trainerteam so läuft. Gibt es da so eine Art Rotation nach Wochentagen oder macht jeder nur bestimmte Elemente, wer darf an der Bande stehen und reisen? Gibt es Eifersüchteleien unter den Trainern? Welches der beiden Top-Paar steht derzeit an der Spitze, gibt es Prognosen für die DM?“

Alexander König hat diese Fragen freundlicherweise beantwortet. Vielen Dank dafür:

„Für Mini & Nolan ist Romy Oesterreich und für Annika & Robert ist Rico Rex verantwortlich. Dmitry Savin ist ein Kollege aus Moskau, vom Team Mozer, der seit etwa 3 Jahren den Berliner Paaren hilft. Dieser Kontakt kam in Zusammenarbeit mit Robin Szolkowy und der DEU zustande. Knut Schubert bzw. ich sind die Vertretung, wenn Romy und Rico mit anderen Sportlern unterwegs sind.
Es gibt unter uns Trainern keine Eifersüchteleien, ganz im Gegenteil versuchen wir einander zu motivieren und unterstützend auf unsere Läufer einzuwirken.
Mini & Nolan sind unser Top Paar, mit Ergebnissen um die 185 Punkte zeigen sie z.Z die stärksten Leistungen. Annika & Robert werden sich mit Lena & Ruben bei den DM duellieren. Es wird um den 2. Startplatz bei EM und WM gehen. Also, Spannung pur!“

Advertisements

ISU European Championships 2020

Kurzprogramm der Herren22. Januar 2020
Noch 22 Stunden.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 527 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Dokumentation "Eiskunstlaufen" 2019 21. Januar 2020 um 13:00 – 14:00 ORF Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • Die Eisprinzen 21. Januar 2020 um 22:45 – 0:15 SRF zwei
  • Die Eisprinzen 22. Januar 2020 um 2:20 – 3:40 SRF Zwei
  • Dokumentation "Eiskunstlaufen" 2019 22. Januar 2020 um 3:15 – 4:15 ORF Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 11:15 – 16:45 ORF-Sport Plus - Nur in Österreich empfangbar
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 13:00 – 16:30 ONE
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 15:00 – 16:30 SRF zwei
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - LIVE 22. Januar 2020 um 15:05 – 17:10 RSI La 2
  • ISU European Championships 2020 - Kurzprogramm der Herren - Ausschnitte 22. Januar 2020 um 18:15 – 20:00 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 22. Januar 2020 um 19:20 – 22:20 Kurzprogramm der Paare - LIve
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.673.239 Besucher seit dem 16.10.13

Archive