Advertisements

Home » News » Aus für Scimeca-Knierim / Knierim: Kein WM Start

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

Keine bevorstehenden Ereignisse

Advertisements

ISU-Twitter Feed

Aus für Scimeca-Knierim / Knierim: Kein WM Start

Das Eiskunstlauf-Paar Alexa Scimeca Knierim / Chris Knierim hat aufgehört zu existieren. Grund sind die zahlreichen Verletzungen von Chris, die zuletzt bei den Four Continents 2020 zum Rückzug vor der Kür führten. Bei den 4CC feierten die beiden auch ihre größten Erfolge und wurden je einmal Zweite und Dritte. Alexa möchte ihre Laufbahn mit einem anderen Partner fortsetzen, während Chris in den Ruhestand eintritt. Den Startplatz der Knierims, die privat ein Paar bleiben werden, bei der WM 2020 werden Jessica Calalang  und  Brian Johnson einnehmen.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 544 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Art on Ice 13. April 2020 um 18:10 – 19:20 SRF 1 - Empfang mit VPN möglich
  • Art on Ice 14. April 2020 um 4:05 – 5:10 SRF 1 - Empfang mit VPN möglich
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.836.859 Besucher seit dem 16.10.13

Archive