Advertisements

Home » News » Chris Reed verstorben

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

Keine bevorstehenden Ereignisse

Advertisements

ISU-Twitter Feed

Chris Reed verstorben

Die Eiskunstlauf-Welt trauert um Chris Reed. Er starb im Alter von 30 Jahren an einem Herzinfarkt. Der in den USA geborene Eistänzer lief die meiste Zeit für Japan. Zunächst bildete er ein Paar mit seiner Schwester Kathy. Ab 2015 lief er dann mit der Japanerin Kana Muramoto, bis er zum Ende des letzten Jahres seine Laufbahn beendete.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 543 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Art on Ice 13. April 2020 um 18:10 – 19:20 SRF 1 - Empfang mit VPN möglich
  • Art on Ice 14. April 2020 um 3:40 – 4:45 SRF 1 - Empfang mit VPN möglich
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.832.460 Besucher seit dem 16.10.13

Archive