Chan über den Stand des Eiskunstlauf der Herren

[ratings]



[caption id="attachment_11230" align="alignleft" width="239"]Patrick Chan Patrick Chan
Foto: K.H. Krebs[/caption]

Der Kanadier Patrick Chan äußert sich gegenüber der Agentur Reuters zum Stand des Eiskunstlauf bei den Herren. Er sieht die Entwicklung der vierfach Sprünge sehr kritisch, will aber bis zu Olympia 2018 ebenfalls zusätzlich einen vierfachen Flip zeigen.

Der Text in englisch

und in maschineller Übersetzung