Olympia 2018: Team-Wettbewerb ohne Hanyu

Der Teamwettbewerb bei den olympischen Spielen in Südkorea wird ohne Yuzuru Hanyu stattfinden, dass meldet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die japanische Tageszeitung Sankei Shimbun. Demnach wolle sich der Olympiasieger von 2014 gezielt auf den Einzelwettbewerb und die Titelverteidigung vorbereiten.
Vom japanischen Verband gab es keine Stellungnahme.