Neues Eiskunstlauf-Paar in Kanada

In Kanada hat sich ein neues Eiskunstlaufpaar gebildet. es besteht aus Liubov ILYUSHECHKIN und Charlie BILODEAU. ILYUSHECHKINA (27) lief zuletzt mit Dylan MOSKOVITCH. Ihre erfolgreichste Saison liefen sie 2016/ 17, als sie Dritte der Four Continents und Sechste der WM wurden. In der vergangenen Saison verpassten sie das GP-Finale und die olympischen Spiele. MOSKOVITCH beendete daraufhin seine Laufbahn. Liubov war 2009 mit Nodari MAISURADZE Junioren-Weltmeisterin, ein Jahr zuvor hatten sich beide den Vizeweltmeistertitel gesichert.
BILODEAU (25) lief zuletzt mit Julianne SEGUIN. Beide waren 2014 Vizeweltmeister der Junioren. Sie trennten sich am Ende der Vorsaison.

Ilyushechkina / Bilodeau trainieren künftig in Montreal. Ihre Trainer sind Bruno Marcotte und Richard Gauthier.