Trusova trifft eine selbstbewusste Entscheidung

Trusova trifft eine selbstbewusste Entscheidung - unter dieser Überschrift erschien ein Interview mit Alexandra Trusova, in dem sie auch über die Gründe ihres Wechsels von Eteri Tutberidze zu Evgeni Plushenko spricht. Wirklich klar werden die aber nicht: "Meine Entscheidung, mit Evgeni zusammenzuarbeiten, war nicht, weil er ein großartiger Athlet war, obwohl wir das nicht vergessen sollten. Für mich ist er vor allem eine herausragende Persönlichkeit, und das ist viel wichtiger. Er durchlief schwierige Prüfungen und fand jedes Mal in sich die Kraft, wieder aufzustehen und wieder in den Kampf zu ziehen. Und das Wichtigste: Er neigte nie den Kopf vor dem System; Er blieb immer ein Gewinner. Darüber hinaus hat Evgeni eine zutiefst künstlerische Persönlichkeit, die mich zu ihm zieht." Später folgt eine lange Reihe Dankeschöns an Sambo 70, wobei sie bis auf den Eismeister alle Mitarbeiter genannt zu haben scheint.


TRUSOVA MAKES A CONFIDENT DECISION