Der Trainingsbetrieb läuft wieder an

Noch vor wenigen Tagen meldete sich Satoko Miyahara aus der Quarantäne. Jetzt steht sie wieder auf dem Eis - in Kanada. Ihr erster Auftritt begann gleich mit einem Sturz. "Am ersten Tag fiel ich in dem Moment, als ich auf das Eis stieg. Ich war überrascht, dass das passierte, Ich habe es dann aber geschafft ordentlich zu laufen.


Fast wäre Alena Kostornaia das gleiche Malheur passiert, sie konnte einen Sturz aber gerade noch verhindern. Während es von Miyaharas Problem keine Bilder gab, kursiert Kostornaias Ausrutscher bereits im Netz:



Ganz anders verlief der erste Auftritt von Maxim Trankov, der bei seinem ersten Training wie ein junger Hund über das Eis tollte. Er hatte allerdings auch keine Schlittschuhe an.