ISU GP NHK Trophy 2020: Überzeugender Kagiyama gewinnt souverän

Yuma KAGIYAMA ist der souveräne Sieger des Herren-Wettbewerbs bei der NHK-Trophy 2020. Er bot als einziger eine überzeugende Kür. Lediglich bei einer Kombination im letzten Drittel ließ er bei einem Rittberger eine Umdrehung weg. Zuvor hatte er mit dem vierfachen Salchow und zwei vierfachen Toeloop reichlich Punkte gesammelt. Seine Kombination vierfach Toeloop / dreifach Toeloop war mit 16.55 Punkten das am höchsten bewertete Element des Tages. Er gewann die Kür mit 188.61 Punkte und den Wettbewerb mit 275.87 Punkten. Hinter ihm ließ der Wettbewerb dann viele Wünsche offen. Mit rund 50 Punkten folgt Kazuki TOMONO auf dem zweiten Rang. Er erhielt 226.62 Punkte. Ihm unterliefen in der Kür eine ganze Reihe von Fehlern. Mit 143.35 Punkten wurde er in der Kür Dritter. Den dritten Platz insgesamt belegte mit 217.56 Punkten Lucas Tsuyoshi HONDA. Nach mehreren Problemen wurde er in der Kür nur Sechster (138.34).


Ergebnis der Kür

Judges Scores

Endergebnis


Die Kür in voller Länge