Aus für One?

Der TV-Sender One steht offenbar vor dem Aus. Geht es nach einem Entwurf der Rundfunkreferenten der Länder, soll es keinen Programmauftrag für ZDFneo, ZDFinfo, Tagesschau24, ARD-Alpha und den selbsternannten Eiskunstlaufsender Nummer Eins One mehr geben. Das würde noch nicht zwangsläufig das Aus bedeuten, ARD und ZDF könnten die Sender durch Umschichtungen im Etat weiter finanzieren. Damit ist aber eher nicht zu rechnen. One berichtete in den beiden vergangenen Jahren von der EM und der WM im Eiskunstlauf, war aber auch für die Blockade des ISU-Streams für deutsche Zuschauer auf Youtube verantwortlich.

Im Herbst sollen die Ministerpräsidenten über den Referentenentwurf beraten und ihn beschließen. Ob und wann die genannten Sender dann abgeschaltet werden ist noch offen.

Antworten 1