Änderungen in der GP-Serie

Seit der ersten Nennung der Teilnehmer an der Grand-Prix-Serie gab es einige Änderungen. Hier eine Übersicht:


Skate America: Molly CESANEK / Yehor YEHOROV haben den dritten Startplatz für die USA im Eistanz erhalten. Bei den Paaren erhielten Jessica CALALANG /Brian JOHNSON diesen Platz. Den Platz bei den Herren erhielt Jimmy MA. Gestern Abend zog sich Daniil SAMSONOV (RUS) verletzungsbedingt aus dem Wettbewerb zurück. Wer diesen Platz bekommt ist offen. Den dritten Platz der USA bei den Frauen bekam Audrey SHIN.


Skate Canada: Conrad ORZEL erhielt bei den Herren den dritten Startplatz von Kanada. Bei den Frauen ersetzt die Koreanerin Haein LEE Alexia Paganini aus der Schweiz.


Cup of China (Gran Premio D'Italia): Der von China nicht in Anspruch genommene dritte Platz im Eistanz geht an die Italiener Carolina MOSCHENI /Francesco FIORETTI. Auch im Paarlauf besetzt China nur zwei Plätze, der dritte geht an Sara CONTI /Niccolo MACII aus Italien. Bei den Herren wird der Italiener Gabriele FRANGIPANI durch den Chinesen Han YAN ersetzt. Bei den Frauen läuft für die Chinesin Shan LIN die Italienerin Lara Naki GUTMANN.


NHK-Trophy: Der noch freie dritte Platz von Japan geht an Misato KOMATSUBARA/Tim KOLETO. Sofia SHEVCHENKO /Igor EREMENKO aus Russland erhalten im Eistanz den Platz der Chinesen Shiyue WANG / Xinyu LIU. Bei den Männern bekommt Kao MIURA den dritten japanischen Platz. Bei den Frauen bekam Rino MATSUIKE den dritten Platz für Japan.


Internationaux de France: Evgeniia LOPAREVA /Geoffrey BRISSAUD erhalten den dritten Startplatz von Frankreich im Eistanz. Im Paarlauf nehmen Coline KERIVEN /Noel-Antoine PIERRE den dritten französischen Platz ein. Romain PONSART ist der dritte französische Mann am Start.


Rostelecom Cup: Elizaveta KHUDAIBERDIEVA/Egor BAZIN sind das dritte russische Eistanzpaar am Start. Bei den Paaren sind Iasmina KADYROVA /Ivan BALCHENKO die dritten russischen Starter. Den dritten Startplatz bei den russischen Herrn nimmt Mark KONDRATIUK ein. Viktoriia SAFONOVA aus Weißrussland nimmt den nach dem Rücktritt von Elizabet Tursynbaeva (Kasachstan) freigewordenen Startplatz. Den dritten russischen Startplatz bekommt Maiia KHROMYKH.

Antworten 4

  • Verstehe nicht das Alexia Paganini sich vom Skate Canada GP zurückzieht und dann nur eine Woche später bei der NRW-Trophy antreten will?


    https://www.lev-nrw.org/index.php?action=103&s=10250

  • Verstehe nicht das Alexia Paganini sich vom Skate Canada GP zurückzieht und dann nur eine Woche später bei der NRW-Trophy antreten will?


    https://www.lev-nrw.org/index.php?action=103&s=10250

    Braucht sie noch eine bestimmte Punktzahl für ihr verbandsinternes Startrecht bei Olympia, ist die NRW da ein besseres Pflaster als der hochkarätige Weittbewerb des GP ?
    Sind da immer noch bestimmte CoV Einreisebestimmungen für Kanada, die "lästig" sind was ihre Saisonplanung angeht ?
    Also ich frag mich auch seit Tagen, sie hat ja fast direkt nach der Nebelhorn ihren Start beim GP Kanada gestrichen.

  • Tiffany Zagorski und Jonathan Guerreiro haben sich vom Eistanz Wettbewerb bei Skate America zurückgezogen. Tiffany soll mit einer Infektion in einem Moskauer Krankenhaus liegen. Die Meldung soll bei Sports.ru und auch bei Tass stehen.

    Danke 1 Traurig 1
  • Also ich frag mich auch seit Tagen, sie hat ja fast direkt nach der Nebelhorn ihren Start beim GP Kanada gestrichen.

    Es geht um Alexia Paganini. Also heute bei der NRW Trophy wird sie auch nicht am Start sein. Hatte aber nicht mitbekommen wann sie gestrichen wurde oder was der Grund ist.

  • Diskutieren Sie mit!