ISU Grand Prix of Figure Skating - Internationaux de France: Papadakis / Cizeron mit sechstem Grand-Prix-Sieg

Gabriella PAPADAKIS / Guillaume CIZERON sorgten im Eistanz für den erhofften Sieg der Gastgeber und feierten gleichzeitig ihren sechsten Grand-Prix-Sieg. Sie gewannen den Wettbewerb mit 221.25 Punkten. Zweite wurden die Kanadier Piper GILLES / Paul POIRIER mit 203.16 Punkten. Den dritten Platz sicherten sich mit 200.29 Punkten Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN aus Russland.

Ale anderen Paare lagen deutlich zurück: 4. Evgeniia LOPAREVA / Geoffrey BRISSAUD FRA 175.94, 5. Christina CARREIRA / Anthony PONOMARENKO USA 175.91, 6. Annabelle MOROZOV / Andrei BAGIN (172.32).

Jennifer JANSE van RENSBURG / Benjamin STEFFAN belegten mit 154.09 Punkten den zehnten Platz. Sie verpassten die Olympianorm deutlich und müssen nun auf eine Chance bei der Deutschen Meisterschaft hoffen.


Papadakis / Cizeron und Gilles / Poirier qualifizierten sich für das Finale, wo Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE und Madison CHOCK / Evan BATES auf sie warten.


Ergebnis des Free Dance

Judges Scores

Endergebnis


Der Free Dance in voller Länge


Fehlende Videos folgen in Kürze