Russische Juniorenmeisterschaft 2022 im Livestream

Die drei Wettbewerbe dieser Woche bekommen noch einmal Konkurrenz. In Saransk werden die russischen Junioren-Meisterschaften ausgetragen und komplett live übertragen. Die Wettbewerbe beginnen am Donnerstag um 12 Uhr MEZ.

Offizielle Teilnehmerlisten gibt es leider noch nicht. Bei den Juniorinnen sollen allerdings die folgenden international bekannten Läuferinnen dabei sein: Sofia Samodelkina, Adelia Petrosyan, Anastasia Zinina, Veronika Zhilina, Sofya Muravyova und Sofya Titova.

Antworten 6

  • Ach, das ist ja spannend! Das heißt, dass die Läufer*innen in Russland in derselben Saison sowohl bei den Junioren als auch bei den Senioren starten dürfen (z.B. Adelia Petrosian und Sofia Samodelkina)?

  • Tanzfan Das ist in Deutschland genauso erlaubt,

    im Rahmen der Altersgrenzen natürlich. In diesem Jahr lief z.B. der Juniorenmeister Louis Weissert auch bei den Senioren mit und auch Aya Hatakawa hatte bei beiden Wettbewerben gemeldet, zog dann aber bei den Seniorinnen zurück.

  • Kommentiert denn wieder Ted Barton?

  • Inzwischen sind zwei Live-Streams angekündigt:


    Für 20.01.

    https://youtu.be/P_4Y7hKskk0

    13:55 - Jungen. Kurzprogramm 17:20 - Mädchen. Kurzprogramm 20:00 - Eistanz. Junioren. Rhythmustanz [wird Ortszeit sein]


    Für 22.01.

    https://youtu.be/kyeUwZkj1Zw

    11:55 - Eistanz. Junioren. Free Dance 14:35 - Paare. Junioren. Free Skating 16:55 - Preisverleihung. Eistanz, Paare

  • Yogacat: Danke, das war mit nicht so klar. Ist ja ein schöner Freiheitsgrad für die jungen Leute :)

  • Kommentiert denn wieder Ted Barton?

    Ja, gemäss Eintrag auf der Facebook-Seite von International Figure Skating wird Ted Barton der englische Kommentator sein.

  • Diskutieren Sie mit!