Eiskunstlauf-Wettbewerbe am 13 Januar 2023

Heute erwartet uns eine ganze Reihe von Wettbewerben. Leider finden alle in Nordamerika und damit meist in der Nacht statt.


Ab 16.40 Uhr geht es bei den kanadischen Meisterschaften der Senioren weiter. Als erste müssen oder dürfen die Frauen auf das Eis. Nach der Absage von Gabrielle Daleman dürfte Madeline Schizas die Favoritin sein. Im Eistanz fehlen nach der Blinddarm-OP von Piper die Stars Piper GILLES / Paul POIRIER. Beginn des Rhythm Dance ist um 19.25 Uhr. Weiter geht es um 22.15 Uhr mit dem Kurzprogramm der Paare. Hier dürfte Deanna Stellato Dudek / Maxime Deschamps der Sieg kaum zu nehmen sein. Um 01.05 Uhr, im Kurzprogramm der Männer, dürften sich alle Augen auf Keegan Messing richten, der in den nächsten Tagen zum zweiten Mal Vater wird. Wir dürfen uns also auf weitere Ultraschall-Fotos freuen.


Um 19.00 Uhr beginnen die Wettbewerbe der Universiade mit dem Rhythm Dance. Hier sind aus Deutschland Charise Matthaei / Max Liebers dabei. Das Kurzprogramm der Männer beginnt dann um 23 Uhr. Hier starten unter anderem Nurullah SAHAKA aus der Schweiz, Luc MAIERHOFER aus Österreich und Kai Jagoda aus Deutschland.